0

SG Lahr vertritt den Kreis in der Hessenliga der Frauen

Talent Anabel Beck zeigt bei der SG Lahr stetig ansteigende Form und ist ein fester Bestandteil im Hessenligateam

Limburg-Weilburg. Ob das Quartett der SG Lahr mit Branka Batinic, Kerstin Beck, Marina Hamann und Anabel Beck in der kommenden Spielzeit in den Titelkampf der Tischtennis-Hessenliga Süd-West der Frauen eingreifen kann, hängt natürlich entscheidend davon ab, ob Spitzenspielerin Branka Batinic wieder regelmäßiger zum Einsatz kommen kann. Einen Topfavoriten gibt es in der Liga nicht, auch wenn Darmstadt 98 und Aufsteiger Gräfen-/Schneppenhausen/Weiterstadt starke Kader aufweisen. Es wird wohl eine ausgeglichene Runde zu erwarten sein mit knappen Entscheidungen, sowohl in der oberen als auch in der unteren Tabellenregion. Für die Westerwälderinnen fällt der Saison-Startschuss am 15. September, wenn man den TV Bürstadt erwartet.

SG Kelkheim: Katharina Schrenner, Tina Diefenbach, Doris Grieshaber, Tanja Brunnhölzl; SV Darmstadt 98: Suzan Okur, Daniela Kappes, Katja Eichel, Nora Jansen, Hannah Wytrickus; TTV Gräfen-/Schneppenhausen/Weiterstadt: Ursula Luh-Fleischer, Sabrina Richter, Chantal Röhl, Corinne Wacker, Claudia Hess, Miriam Luh, Miriam Kieselbach; TV Bürstadt: Lea Höfle, Laura Rosenberger, Claudia Müller, Celine Plischka; TSV Langstadt IV: Ulrike Colmar-Dingel, Sifan Sissi Pan, Miriam von Nordheim-Diehl, Manuela Keiels-Huhnstock, Jil Rosenthal; TTC Langen III: Annette Aumüller, Alexandra Leven, Marion Sprenger, Silke Cezanne; TuS Nordenstadt: Viola McKearney, Jessica Wissler, Jessica Pietsch, Jeannine Fey; TTC OE Bad Homburg: Annika Zell, Amelie Dietz, Kerstin Geißler, Christina Weichwald; TTC RW Biebrich: Franziska Bohn, Sarah Dederding, Katharina Hardt, Marlene Zettl. uh

Kategorie: Tischtennis Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.