0

Gute Leistungen der Rhein-Lahn-Gerätturner bei den Einzelmeisterschaften

Gute Leistungen der Rhein-Lahn-Gerätturner bei den Einzelmeisterschaften  am  7. April 2019 in Koblenz;

  13  Turner schaffen die Qualifikation zur Teilnahme an den Mittelrhein-Landesverbandsmeisterschaften

 

Alle erfolgreichen Gerätturner 
der Turngauer Rhein-Lahn und Rhein-Mosel nach der Siegerehrung am So 07.04.2019
in Koblenz.
Foto: Joachim Alt

Die Gerätturner des Turngaues Rhein-Lahn trugen am Sonntag, 7. April gemeinsam mit TG Rhein-Mosel, in der Koblenzer Messehalle am Wallersheimer Kreisel ihre Einzelmeisterschaften aus, die zur Qualifikation für die Teilnahme an den Landesverbandsmeisterschaften Mittelrhein am So 14.04.2019 in Niederwörresbach  dienten. Bei guten Wettkampfbedingungen konnten 11 Turner aus drei Vereinen unter dem Beifall der zahlreich erschienenen Zuschauer ihr Können präsentieren.
In allen Altersklassen  waren hochkarätige Übungen an den olympischen  Geräten Boden, Barren, Seitpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck zu sehen.
Die beiden Turner des VfL Altendiez, Tom Kunz und Lukas Schuhmacher, waren am 07.04.2019  nicht am Start, hatten sich aber bei vorherigen Test-Wettkämpfen bereits für die Teilnahme an der Mittelrhein-Meisterschaft qualifiziert.

Die Tageshöchstnoten bei den Kür-Sechskämpfen turnten:
– bei den Erwachsenen Bastian Hofmann vom VfL Altendiez, am Boden  mit 11.60 P.
  (bei einem Ausgangs-Wert von 14.40 P.);
– bei den Jugend-Turnern Lorenz Windisch vom VfL Altendiez am Boden mit 11.10 P.
  (bei einem Ausgangs-Wert von  13.10 P.)  .

Die Tageshöchstnoten in den Pflicht-Wettkämpfen turnten:
– jeweils am Boden, Ringe, Sprung und Barren   zwischen 14.40 und 14.00 P.:
  Luca Mohr, TG Oberlahnstein;
– am Seitpferd mit 12.80 P. und am Reck mit 13.80 P.: Mark Engelhardt, TV Bad Ems.

Eine erneut große Zahl von 13 Turnern des Turngaues (8 x VfL Altendiez, 4 x TV Bad Ems und TG Oberlahnstein  1 x) konnten sich, auf Grund ihrer Leistungen,  unmittelbar für die weiterführenden Landesverbands-Meisterschaften Mittelrhein am
So 14.04.2019  in Niederwörresbach  qualifizieren. – 2  Hier die wichtigsten Ergebnisse:

1. Kür-Sechskampf-Meisterschaft:

AK 20 Jahre u. älter, LK 1: 1. Bastian Hofmann, VfL Altendiez, 62.80 P.;

AK 18/19 Jahre, LK 1: 1. Noah Rotard, TV Bad Ems, 60.80 P.;

AK 16/17 Jahre, LK 1:  1. Lorenz Windisch, VfL Altendiez, 56.90 P.;
  2. Robin Hirschberg, VfL Altendiez, 48.20 P..

AK 12/13 Jahre, LK 2:        1. Kai Flato, TV Bad Ems, 55.80 P. ;
2. Baldur Körper, VfL Altendiez, 48.20 P..

2. Pflicht-Sechskampf-Meisterschaft:

AK 10/11 Jahre, P 4-8:        1. Luca Mohr, TG Oberlahnstein, 82.65 P.;

  AK 9 J. u. jünger, P  4-7:       1. Mark Engelhardt, TV Bad Ems, 78.30 P.;
  2. Niklas Perini, TV Bad Ems, 76.00 P..
 

3. Pflicht-Vierkampf-Meisterschaft: 

AK 9 Jahre u. jü., P 4-7: 1. Liam Habon, VfL Altendiez, 47.20 P.;
  2. Lennox Grünewald, VfL Altendiez, 45.20 P..
 
 – von Klaus-Hermann Wilbert

 

.

Kategorie: Sonstiges Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.