0

30 Jahre LG Dornburg – Jubiläumslauf um den Watzenhahn

Halbmarathon 21 km Meinhard Rompel-Reiner Trost Tus Lindenholzhausen Patrick Weimer SV Rot-Weiß Hadamar Foto: Franz-Josef Blatt

30 Jahre sind ein Grund zu feiern. Das dachten sich auch die Verantwortlichen der Leichtathletik-Gemeinschaft LG Dornburg und organisierten ihren Jubiläumslauf, der traditionell am Sportplatz in Wilsenroth gestartet wurde. Die Streckenführung folgte in diesem Jahr einer 5km Schleife über den Watzenhahn. Daher konnte neben den klassischen „LG-Strecken“ 5km und 10km, auch ein Halbmarathon angeboten werden. 25 Starter machten sich pünktlich um 17 Uhr auf den Weg, die 21km auf der von Ewald Türk bestens präparierte Strecke zu bezwingen. Direkt im Anschluss wurden die Schülerläufe gestartet, bei denen leider nur ein sehr überschaubares Teilnehmerfeld am Start war. Der letzte Startschuss gehörte den 5km und 10km Läufern. Der Wettergott hatte während der gesamten Veranstaltung ein Einsehen und das aufziehende Gewitter ließ den Sportplatz von Wilsenroth sowie die Strecke dankenswerter Weise aus. Der leichte Regen war hingegen eine willkommene Abwechslung für die Läufer. Nach sehr guten 1:29 Stunde kam mit Martin Jörg aus Zehenhausen der erste „Marathoni“ ins Ziel.

1Km U10-U12-Anna Lena Heep vorne und Leni Brahm beide LG Dornburg Foto: Franz-Josef Blatt

Die interne Wertung der LG Dornburg konnte Volker Schardt in 1:37,22 für sich entscheiden, knapp vor Andreas Millen in 1:37,41h und dem extra aus Frankfurt angereisten Thomas Gotthardt in 1:39,44h. Die schnellste Zeit aller Teilnehmerinnen erzielte Sonja Gabriel vom ASC Dillenburg in sehr guten 1:48,56h, vor Linda Schardt von der LG Dornburg in 2:01,37. Den 10km Lauf gewann David Lange (Männer) vom TV Schlossborn vor Chris Fröhlich (M60) von der LG Brechen. Kerstin Nilges (W30) von der LG Dornburg war hier in 56:51min die schnellste Läuferin vor Bettina Klink (W50) in 57:20min. Die schnellste Zeit über einen Kilometer erziele Luis Pott von der LG Dornburg in 3:54min, knapp vor Melina Sophie Philipp vom TV Herbornseelbach in 3:58min. Ida Willwacher vom TuS Bad Marienberg gewann den Lauf der kleinsten Athletinnen und Athleten über 500m in 1:59min. Die schnellste Zeit über 5km erziele Bianca Roos vom SC Oberlahn in 25:19. „Tolle Strecke, aber eine echte Herausforderung!“, so eine der Athletinnen im Anschluss an ihren Lauf. Damit sprach sie wohl einigen anderen Läuferinnen und Läufern aus der Seele.

 

1Km U14 – U16-Anika Reitz-Anika Stahl-Anna -Klara Eis v.links n.rechts alle LG Dornburg Foto: Franz-Josef Blatt

Kaum waren die letzten Läufer im Ziel, ergoss sich dann doch noch ein Unwetter über Wilsrenroth. Allerdings fanden die Siegerehrungen im Sportheim des SV Wilsenroth statt und somit der tat dies der großartigen und familiären Stimmung keinen Abbruch. Beim anschließenden gemütlichen Beisammensein wurde noch die eine oder andere Anekdote aus 30 Jahren LG Dornburg zum Besten gegeben.

Die Ergebnisse sind einzusehen unter www.lg-dornburg.de                                                                                               

  •  Bericht von Sebastian Schneider       

    Halbmarathon-Linda Schardt LG Dornburg Foto: Franz-Josef Blatt

                Mehr Bilder von der Veranstaltung können Sie wieder auf der facebook-site von sport 11. info sehen. (alle Bilder von Franz-Josef Blatt.

Kategorie: Leichtathletik Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.