Halfinale beim TuS Dietkirchen vom gestrigen Abend

Am gestrigen Abend fand das Kreispokalhalbfinale der Reserven statt! Eine außergewöhnliche Geschichte haben unsere Akteure von der Zweiten und Dritten dabei geschrieben!
Beide Teams trafen in dem Halbfinale aufeinander!
Unsere Dritte empfing also die “Gäste” vom TuS Dietkirchen II 😄.
Eine tolle Zuschauerkulisse sorgte für den würdigen Rahmen für diese besondere Begegnung!
Von Beginn an wurde deutlich das unsere Zweite konzentriert an die Sache ran ging.
Aber die Dritte Mannschaft machte es am Anfang sehr gut in der Abwehr und was durch kam wurde Beute von Keeper Größchen. Mit einem Lattenschuss hatte der Underdog sogar die Möglichkeit zur Führung!
So dauerte es bis zur 29. Minute, ehe der Favorit das 0:1 erzielte. Gut zehn Minuten vor dem Pausenpfiff zog unsere Zweite nochmal an und erhöhte auf 0:5.
Nach der Pause knüpfte unsere Dritte an die starke kämpferische Leistung an und konnte lange den nächsten Gegentreffer vermeiden! Leider blieb ihr aber der Ehrentreffer verwehrt. Zum Ende hin schwanden die Kräfte und die Zweite sorgte für den Endstand von 0:8!
Eine konzentrierte Leistung sorgt dafür das unser Team jetzt den Pokalsieg vom letzten Jahr verteidigen kann!
Aber unserer Dritten Mannschaft gebührt auch ein ganz dickes Lob für die tolle Pokalsaison! Ohne die super Leistungen wäre dieses Vereinsduell nicht zustande gekommen!
Im Anschluss ging es dann wieder gemeinsam zur Nachbearbeitung ins Vereinsheim!
Ein wirklich toller Abend für den ganzen Verein!
Danke Jungs😍😍
. von Manuel Faßbender – TuS Dietkirchen     –  Alle Bilder von Franz-Josef Blatt

,,

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben