SG Heringen/Mensfelden – TSG Oberbrechen am Sonntag

Anstoß  15:00 Uhr In Heringen

Zu Gast in Heringen die TSG Oberbrechen mit ihrem Trainer Dennis Rohmann,der ja auch eine Mensfeldener Vergangenheit hat. Im Hinspiel hatten wir stark ersatzgeschwächt keine Chance. Diesmal möchten wir es natürlich besser machen.
Am Sonntag trifft eine der besten Abwehrreihen,nämlich unsere mit 33 Gegentoren auf die geballte Offensivabteilung der Gäste die mit 64 erzielten Toren die meisten Treffer in der Liga erzielten. In der Tabelle belegt die “Merfels/Rehbein-Elf” Platz 6,die Gäste rangieren zwei Plätze hinter uns auf Rang 8.
Da wir zur Zeit “einen Lauf haben” gehen wir natürlich in dieses Nachbarschafts Duell mit genügend Selbstvertrauen,ohne die Gäste zu unterschätzen.
Unsere Elf liegt in der Heim Tabelle auf Rang vier,das kann sich sehen lassen.
In der Fairness Tabelle belegen wir einen positiven zweiten Tabellenplatz,die TSG belegt Platz zehn.
Aber alle Zahlen oder Statistiken besagen nichts,am Sonntag geht es für beide Teams bei “null”los.
Wir freuen uns auf ein spannendes und faires Spiel in Heringen.

C 1 Liga
Anstoß um 13:00 Uhr in Heringen
SG Heringen/Mensfelden II – VFR 19 Limburg
Nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge sollten wir am Sonntag probieren den dreier ein zufahren. Das Hinspiel verloren wir nach schwacher Leistung unsererseits vollkommen verdient in der “Lahnkampfbahn”.
Diesmal werden wir versuchen es besser zu machen. Aber auch hier gilt es den Gegner nicht zu unterschätzen.

  • Hans-Günter Pulch
  • .

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben