SG Heringen /Mensfelden II – TSV Steeden 5:4 (1:3)

Es war ein spannendes, kurzweiliges Spiel indem die Heimelf die zwei mal zurück lag eine tolle Moral zeigte. Matwinner für die Gastgeber in der 87 Minute Johnathan Brunn mit dem Siegtreffer.

Tore für die SG Heringen /Mensfelden Tom Schöttl, 2x Luca Mester, 2x Johnathan Brunn. Für den TSV Steeden trafen Kevin Langrock, Cedric Unger, Tim Kunath und ein Eigentor.
Aufstellung SG Heringen /Mensfelden II :Crecelius, Jochum, Möllek, Dalef, Philipps, Brunn, Henritzi, Ricker, Schöttl, Scheid, Paetzold, Wagner, Mester, Liebelt.
TSV Steeden : L.Müller,Merkel, Langrock, Ax, Dorn, Heider, Unger, Kunath, Peter’s, Stephan, S. Müller, Alt order, Koppel, Grewe.
Schiedsrichter : Peter Weisbender (Niederbrechen).
– Hans-Günter Pulch

 

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben