Auch beim 3. Dornburglauf gute Platzierungen für die Leichtathletikfreunde 1987 Villmar

Der jüngste LfV-Teilnehmer Elias Weitzel

Auch beim 3. Dornburg-Winterlauf 2024 in Frickhofen waren bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen sechs Läuferinnen und Läufer von den Leichtathletikfreunden 1987 Villmar am Start und konnten sich in den großen Teilnehmerfeldern gut platzieren. Los ging es wieder mit dem 500 m Bambinilauf, 7 Jahre und jünger, in dem bei den Buben Elias Weitzel in 2:50 min den 7. Platz belegte. Bei den Schülern M 9 wurde Niklas Grieswald im 1 km Lauf in 4:49 min 9. Seine Zwillingsschwester Sophie Grieswald kam bei den Schülerinnen W 9 in 5:18 min auf den 7. Platz. Nic Binnentreu errang über 1 km der Schüler M 10 in 5:07 min Platz 10. In der Klasse W 10 wurde über die 1 km Strecke Laura Fiedler 3. in 4:34 min. Im 10 km Lauf der Senioren M 65 belegte Christoph Höhler ind 51:42 min den 5. Platz.

Der Endstand in der Serienwertung, wofür alle mit einer Medaille belohnt wurde, sieht folgender Maßen aus: W 9 – 5. Sophie Grieswald in 15:55 min, M 9 – 4. Niklas Grieswald in 13:56 min und M 10 – 2. Nic Binnentreu in 14:42 min.

Die Zwillinge Niklas und Sophie Grieswald

Alle waren zufrieden mit ihren Rennen und den Ergebnissen, und freuen sich schon auf die nächsten Veranstaltungen.

  • Walter Haas

 

Das LfV-Team v. l. Sophie Grieswald, Elias Weitzel, Nic Binnentreu, Niklas Grieswald und Laura Fiedler
In der Serienwertung auf Platz 2, Nic Binnentreu
Laura Fiedler lief erneut ein starkes Rennen

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben