“Durchwachsen” Woche beim TTC

Eher durchwachsen verlief die vergangene Spielwoche für die Mannschaften des TTC. Lediglich die dritte Herrenmannschaft war erfolgreich und das in Pokal und Meisterschaft.

Kreisliga: Erbach – Herren II  9 : 2

Eine überraschende und zudem deutliche Niederlage warf die zweite Mannschaft im Titelrennen zurück. Gegenpunkte: Yannik Otto, Ralf Zuleger.

1. Kreisklasse: Hausen V – Herren III (Pokal) 0 : 4 kampflos

Bei winterlichen Temperaturen fiel die Heizung in der Hausener Halle aus, so dass das Spiel nicht stattfinden konnte. Damit zog die dritte Mannschaft kampflos in die Pokalendrunde ein.

1. Kreisklasse: Herren III – Weinbach II 9 : 6

Es war ein harter Kampf, bis der knappe Sieg gegen die nur zu viert angetretenen Weinbacher feststand. Punktesammler: Oliver Wiederhold (2), Marcel Blatt, Burkhard Zimmermann, 5 x kampflos.

Kreisklasse Jungen 19: Hintermeilingen – Jungen 19  7 : 3

Die Jungen 19-Mannschaft hatte im Westerwald wenig zu bestellen. Es spielten: Fabian Zuleger/Ben Jung (1), Fabian Zuleger (2), Ben Jung, Julian Vogel, Jakob Schmaus.

Kreisklasse Jungen 15: Jungen 15 – Oberzeuzheim II  1 : 9

Eine klare Angelegenheit für den verlustpunktfreien Spitzenreiter. Es spielten: Anastasia Nikabadze/Charlotte Eberhardt, Charlotte Eberhardt, Justus Sahl, Anastasia Nikabadze (1), Marlon Hain.

Kreisliga Jungen 13: TTC Bad Camberg – Jungen 13  8 : 2

Auch die Jungen13-Mannschaft blieb in dieser Spielwoche erfolglos. Es spielten Ole Hain/Felix Schneider, Jakob Sahl/Leon Engel, Ole Hain (1), Felix Schneider, Jakob Sahl (1), Leon Engel.

  • von Dr. Hubert Koch

 

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben