Ergebnisse der Heringer Sportwoche von heute

Alle beiden Spiele wurden über eine verkürzte Spielzeit 2x 35 Minuten wegen der Hitze ausgetragen.
SG Heringen/Mensfelden II – SG Villmar/Aumenau/Arfurt II 0:1 (0:0)
Tor:54.Min Michele Ritter
In einem fairen Spiel erzielten die Gäste den Siegtreffer erst kurz vor Ende . Bei der neu formierten SG H/M “zweiten” waren deutliche Verbesserungen als zur abgelaufenen Saison sichtbar. Auch ein Remis wäre denkbar gewesen, hätte man gerade in der zweiten Halbzeit eine der guten Möglichkeiten genutzt.
Aufstellung SG Heringen/Mensfelden II: Crecelius, Bach, Nono Ndjampa, N.Dalef, Kaufmann, P.Lieber, Pfeiler, Ricker, Wohlmann, Schöttl, Paetzold, Diehl, Aslan, Schmid, C.Lieber.
SG Villmar/Arfurt/Aumenau II: Janz, Ritter, Neu, Saal, Rosenheinrich, Brahm, Streb, Jung, Blecker, Lorber, Bockler, Heiland, Mank, Dauksch.

Schiedsrichter:Egon Maurer

SG Heringen/Mensfelden – SC Daisbach 5:0 (1:0)
Das Ergebnis spricht Bände, auch wenn es bis zur zweiten Halbzeit dauerte, ehe die 1:0 Führung durch Dominik Doogs weiter ausgebaut wurde. Schlussmann Jens Lendle war kaum gefordert, zumal die Gäste sich durch zwei 10 Minuten Strafen selbst schwächten.In der zweiten Hälfte hätte man auf Gastgeberseite auch noch den einen oder anderen Treffer mehr erzielen können.
Tore 2x Dominik Doogs, Tobias Doogs, Max Gärtner und Jakob Schöttl.
Aufstellung SG Heringen/Mensfelden : Lendle, M.Dalef, Meister, S.Gärtner, Rischling, D.Doogs, T.Doogs ,Merfels ,M.Gärtner, Schoettl, Eren, Crecelius, Kaufmann,Wohlmann.
SC Daisbach: Blüher, Höhn, Kujawski, Schoenherr, Jung, Rock, Bodenheimer, Sommer, Roth, Conrad,  Noetzold, T.Rock, Leidolf.

Schiedsrichter: Hans Uwe Krämer

  • von Hans-Günter Pulch

 

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben