Unser 1. Vorsitzender Ulrich “Ulli” Schmitt feiert seinen 60. Geburtstag!

Ulli und sein Sohn Lukas bei der EM 2016 beim Spiel gegen Nordirland !

Der Dickerischer Bub ist von klein auf beim TuS aktiv. Ulli durchlief sämtliche Jugendmannschaften auf dem Reckenforst. Danach ging es natürlich in den Senioren weiter. Hier musste Ulli aber leider seine Fussballerlaufbahn früh an den Nagel hängen. Ein ganz komplizierter Beinbruch zwang in dazu. Der Fan von Borussia Mönchengladbach wechselte dann die Seiten. Er wurde Jugendtrainer beim TuS und später in der Spielgemeinschaft mit der JSG ADDO. Er zeigte den jungen Kickern nicht nur was mit dem runden Ball zu tun ist, er brachte seinen Spielern auch viel fürs Leben bei und das ist noch viel wichtiger als ein Tor zu erzielen!
Nach seiner Trainerkarriere ging es in den Vorstand seines Herzensvereins! Hier war Ulli 14 Jahre lang als Schatzmeister mit Leib und Seele dabei. Ab 2014 ist Ulli jetzt 1. Vorsitzender bei den Schwarz-Roten und füllt dieses Amt mit einer enormen Leidenschaft und Hingabe aus.
Am liebsten verbringt Ulli aber die Zeit mit seiner Familie. Der zweifache Familienvater freut sich immer mit seiner Frau Mary bei den Kindern Laura und Lukas zu sein. Mit Schwiegersohn Martin, Schwiegertochter Laura und den Enkelkindern Frieda, Karl und Fritz hat der Familienmensch sein ganzes Glück gefunden!

Wir vom TuS Dietkirchen wünschen dir lieber Ulli alles Gute zum Geburtstag, viel Gesundheit und bleib so wie du bist. Ein liebenswerter, hilfsbereiter und sympathischer Mensch!

von Manuel Faßbender – TuS Dietkirchen

 

.

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben