LH I – RS Weyer II : 0 :3 (0:0)

Das Ergebnis spricht für sich. In der ereignisarmen  1. Hälfte passierte lange Zeit nichts. Als dann in der 30. Minute plötzlich L. Hilfrich für die Gastgeber zum Schuß kam, stand die Latte im Wege.In der zweiten Hälfte wurde es zu Beginn nicht besser mit dem Spiel. Um die 60. Minute dann die entscheidenden Minuten des Spiels .Zunächst waren die Gastgeber dran. R. Jung ging alleine auf das Tor, sein Abspiel aber fand keinen Mitspieler. Fast im direkten Gegenzug dann das 0:1, als die unsortierte Gastgeber Abwehr nicht klären konnte. Kaum 5 Minuten später dann der  Knock Out für die Hollesser als Wecker gekonnt den Ball von der Mittellinie über Torhüter Schmitt zum 0.2 ins Tor schlenzte. Den Schlusspunkt setzte wiederum Wecker zum Endstand.mit seinem zweiten Treffer.  LH muss sich bald finden, um die “schwache” Rückrundenserie zu beenden.
Torfolge:
0.1 62.
0:2 67: Wecker
0:3 77.Wecker
Zuschauer 45

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben