SG Heringen /Mensfelden II-FSG Bad Camberg /Dombach 0:3 (0:3)

Das Endergebnis stand schon zur Pause fest. Die Gäste erzielten die Tore durch Tom Maurer in der 9. Minute,Ibrahim Ayuub 31. Minute und Fabian Stannarius in der 43. Minute. Von daher verdienten sich die Gäste ihren “dreier” in der ersten Hälfte. In der zweiten Halbzeit hielten die Gastgeber das Spiel meist offen und jede Mannschaft hätte in einem fairen Spiel noch den einen oder anderen Treffer erzielen können. Pech hatten die Gäste mit zwei Metall Treffern, die Gastgeber hatten Pech als ein Schuss noch  auf der Torlinie  geklärt wurde. Trotz der Niederlage zeigten  die Gastgeber eine gute Leistung, auf die man in den anstehenden Spielen aufbauen kann.
Aufstellung
SG Heringen/Mensfelden II: Rehbein, Brunn, Kaufmann, Aslan, Trur, S.Gärtner, A.Schmidt, Lieber, F.Gärtner, Wolff, T.Schmidt, Dohmen, Hohlwein, Paetzold, Fasel, Wagner.
FSG Bad Camberg/Dombach: Crooks, Lammers, Scherf, Jannik Wehrmann, Maurer, Falkenbach, Ibrahim, Lenhardt, Joscha Wehrmann, Stannarius, Thuy, Bernhardt, Kremer, Munsch.
Schiedsrichter: Mehmet -Ali Soylu.
– von Hans-Günter Pulch

 

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben