VFR 07 II – SG Heringen /Mensfelden 1:6 (0:4)

Eine Gala Vorstellung der Gäste in der ersten Hälfte bescherte der “Merfels /Rehbein – Elf” einen verdienten Erfolg im zweiten Auswärtsspiel in Folge. Die Gastgeber kamen so gut wie gar nicht ins Spiel, was auch am frühen anlaufen der Gäste lag. Bis zur Pause erzielten Dominik Doogs, Tobias Becker, Till Kremer und Tobias Doogs eine 0:4 Führung. Direkt nach der Pause erhöhte Max Dalef auf 0:5. Danach vergaben beide Teams einen Foulelfmeter, hier hatten die Torhüter das bessere Ende für sich. In der Folgezeit hätten die Gäste ihren Vorsprung weiter ausbauen können. Bitter allerdings die Verletzung von Tobias Becker (gute Besserung). Den Schlusspunkt setzte dann Till Kremer mit dem 1:6.

Aufstellung SG Heringen /Mensfelden :Lendle, Dalef, Meister, Schäfer, Risch3, Dr. Doogs, T. Doogs, Merfels, Kremer, Becker, Schöttl, Rehbein, Gärtner, Schmidt, Wolff.
– Hans-Günter Pulch

 

 

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben