Rockets: Vorbericht / Kaderupdate für das heutige Spiel gegen Hamm

Die EG Diez – Limburg empfängt am heutigen Sonntag die Hammer Eisbären zum Heimspiel der Oberliga Nord am Diezer Heckenweg.

Der Tabellenachte ist neben den Hannover Scorpions als das Team der Stunde anzusehen. Die Mannschaft von Head Coach Joshua Mizerek konnte nicht nur elf seiner letzten 15 Partien gewinnen, sondern stellt mit Chris Schutz auch den derzeit erfolgreichsten Torschützen der Liga. Der US – Amerikaner kann nach 38 absolvierten Spielen bereits auf 42 Treffer zurückblicken und schickt sich an, erneut die Saison als bester Torjäger der Oberliga Nord abzuschließen. Die Eisbären können sich aber nicht nur auf ihren Goalgetter verlassen, sondern verfügen mit Kyle Brothers, Gianluca Balla, Kevin Lavallee und Artur Tegkaev über einige weitere Spieler, die bereits zweistellig getroffen haben.

„Der Auftritt bei den Scorpions war im Großen und Ganzen in Ordnung”, so Interimstrainer Arno Lörsch über das Spiel am vergangenen Freitag. „Wir waren dort klarer Außenseiter und haben uns so teuer wie möglich verkauft. In den kommenden Spielen müssen wir zurück zu den Basics kommen: Zweikämpfe gewinnen, Schüsse blocken, Checks zu Ende fahren und viel mehr Scheiben zum Tor bringen. Das Spiel gegen Hamm kann ein erster Schritt sein.”

Nach aktuellem Kenntnisstand stehen der EGDL für das heutige Spiel folgende Spieler nicht bzw. wieder zur Verfügung:

Lauris Bajaruns (Unterkörperverletzung)

Jonas Vogt (Langzeitverletzung)

Steve Slaton (Langzeitverletzung)

Noam Sherf (Saisonaus)

Andrej Teljukin

Keep on fighting ‼️

Das Spiel beginnt um 18.00 Uhr. Einlass ist ab 17.00 Uhr.

Text: Marco Heymann

 

 

.

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben