SG Niedershausen Obershausen II – FC Rojkurd Merenberg-Allendorf 1:3 (0:2)

Schiedsrichter: Bruno Misamer (SSG Breitscheid)

Tore:
0:1 Ahmed Jama (4.)
0:2 Okan Ekinci (5.)
0:3 Mehmet Akman (54.)
1:3 Alexander Frank (65.)

Zeitstrafe: /
Rote Karte: /
besonderes Ereignis: /

SG Niedershausen Obershausen II:
Zipp, Weis, Dishlanyan, Sander, Ehrhardt, Hashani, Vorländer, Kaiser, A. Frank, M. Frank Frühwirth (Hardt, Lenz)

FC Rojkurd Merenberg-Allendorf:
Bakir, Bajram, Bulut, Schwarz, Jama, Kaya, Ekinci, Suleyman, Afram, Bulut, Akman (Nyange, Ismail)

Spielbericht:
“Eine verschlafene Anfangsphase mit zwei  frühen Gegentoren war am heutigen Tag für den Rest des Spiels eine zu hohe Hürde für die Gastgeber. Aufgrund individueller Fehler gingen die zu diesem Zeitpunkt punktgleichen Gäste bereits nach 300 Sekunden durch Ahmed Jama und Okan Ekinci in Führung. Da das Ergebnis nach der Halbzeit noch nach oben korrigiert wurde (Mehmet Akman, 54. Minute), zeigte auch der Anschlusstreffer zum 1:3 durch Alexander Frank (65.) kaum noch Wirkung. Letztlich ging der Sieg verdientermaßen an resolut auftretende und zweikampfstarke Gäste aus Merenberg – Allendorf. ”

  • Nico Zimmermann

 

.

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben