TuS Linter – SG Taunus II 4:0 (2:0)

Warten auf den Freistoß Foto: Franz-Josef Blatt
Das Spiel begann mit einem Paukenschlag: Abwehrrecke Chris de Fries traf schon nach 30 Sekunden aus der Entfernung zur frühen Führung für die „Frösche“.
Diese baute Daniel Martin noch vor dem Pausentee nach feinem Doppelpass mit Maxi Bieger aus (39.).
In der 64. Minute Köpfte Bieger das 3:0, bevor Chris de Fries mit einem 25 Meter Hammer seinen zweiten Treffer markierte. Am Ende ein verdienter Sieg für den TUS.

Tore: 1:0 Chris de Fries (1.), 2:0 Daniel Martin (39.), 3:0 Maximilian Bieger (64.), 4:0 Chris de Fries (72.)  rf7 frosch

Mehr Bilder vom Spiel könnt ihr auf der facebook-site von sport 11 sehen – Alle Bilder von Franz-Josef Blatt
Mannschaftsfoto – TuS Linter – vor dem Spiel Foto: Franz-Josef Blatt

 

.

Niklas Beiam l. SG Taunus II Maxi Bieger r. TUS Linter Foto: Franz-Josef Blatt
Daniel Martin l. TUS Linter, Thomas Albrant m. Erdem Cinar l. beide SG Taunus II.Foto: Franz-Josef Blatt

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben