B 2 Liga  SG Heringen/Mensfelden II- SG Niedertiefenbach/Dehrn 1:3 (1:1)

Der Favorit musste sich mehr “strecken” als gedacht. Zu Anfang des Spieles hatten die Gäste etliche gute Möglichkeiten,ließen diese aber liegen.Besser machten es die Gastgeber die durch Peter Lieber in der 34.Min.in Führung gingen.Dem Ausgleich durch Patrick Urbanczyk in der 40.Min. ging eine Energie Leistung voraus.
Nach der Pause hatten die Gäste mehr vom Spiel, die Gastgeber versuchten über Konter zum Erfolg zu kommen.In der 84.Min fiel das Führungstor der Gäste durch Mirko Streb.Jetzt warfen die Gastgeber alles nach vorne und hatten auch noch zwei gute Möglichkeiten, aber einen Konter nutzte Patrik Urbanczyk in der 90.Min zur endgültigen Entscheidung. Ein verdienter Sieg der Gäste gegen eine kämpferisch und diszipliniert spielende Heim-Elf der man absolut keinen Vorwurf machen kann.

Aufstellung

SG Heringen/Mensfelden II:Schumacher,Kaufmann,Trur,Rischling, J.Lieber,Fasel,Schmidt,Hilrich,Nono Ndjampa,P.Lieber,Hohlwein,Dohmen,Schäfer,Bach,Wagner,Hofmann,Schmid.
SG Niedertiefenbach/Dehrn:Roth,Orth,Heep,Schenk,Streb,L. Fohrst,Burggraf,Fehler,Mambeck,Urbanczk,Hill,N.Fohrts,Kremer,Cinar.

Schiedsrichter: Jörg Daniel(Schlangenbad)

  • von Hans-Günter Pulch

 

.

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben