0

Zweiter “Biermarathon“ in Hachenburg

Hachenburg. Mit 173 Läufer im Ziel gab es den „Zweiten Biermarathon“ in Hachenburg und die Läufer hatten die Möglichkeit unter drei Laufstrecken auszuwählen.

Start und Ziel war am Marienstätter Weg, aber eine gesonderte Seniorenwertung erfolgte nicht. Als der besteHalbmarathonläufer erwies sich Tobias Stoll (Elzer Laufstall) nach 1:39:25 Std. Im Lauf über 10,5 km konnten sich Starter des SC Oberlahn durchsetzen. Madeleine Poplien wurde nach 1:04:58 Std. Siebte der Frauen und Stefan Spranger erreichte nach 56:58 Minuten Rang sechs der Männer.

Den Marathonlauf finishte Kevin Wolf (Wirges) nach 3:37:07 Stunden und Beytullah Erbasaran (LG Westerwald) wurde nach 4:02:49 Stunden Vierter vor Patrick Weimer (SV RW Hadamar/4:10:47).

Auszug aus der Ergebnisliste: Halbmarathonlauf: 29. Gunnar Gasteier 2:08:06 Std.; 47. Jörg Rump 2:21:22 (beide Elzer Laufstall); 60. Gerd Krug 2:39:55; 61.Frederik Weber 2:39:55 (beide VLG Eisenbach); Marathon-Lauf: 8. Andreas Bünning (LT Hadamar) 4:39:30; 14. Gordon Wittayer (VLG Eisenbach) 4:54:45; 18. Norbert Hoffmann (LG Westerwald) 5:09:26.   Kt

Kategorie: Leichtathletik

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.