0

Westerwälder Senioren starteten bei Deutschen Meisterschaften

Ilsenburg/Bottrop. Westerwälder Läufer waren am Wochenende erfolgreich bei Deutschen Meisterschaften am Start und beim Berglauf gab es sogar „Silber“ in der Seniorenklasse M 65.

Im Nationalpark Harz richtete der Brockenlaufverein Ilsenburg die Deutschen Berglaufmeisterschaften aus. Mit Start in 252 Meter Höhe auf dem Marktplatz in Ilsenburg galt es für 379 gemeldete Bergläufer zum Ziel auf den Brocken – in 1142 Meter Höhe – zu laufen. Die Meisterschaftsstrecke war 11,7 Kilometer lang und führte über Straßen und Forstwege hinauf zum Brocken. Einziger Westerwälder Starter war Rolf Bossert (TV Rennerod) im Trikot der LG Westerwald. Obwohl er während des Laufes stürzte, erreichte er nach 1:11:10 Stunden das Ziel und holte sich damit „Silber“ in der Seniorenklasse M 65. Nach gut 800 Höhenmeter hatte er weitere 18 Mitbewerber hinter sich gelassen. Bossert nach seinem Erfolg: „ Mit meiner Leistung und mit der erreichten Zeit bin ich zufrieden, zumal ja überwiegend Spezialisten – echte Bergläufer – mit am Start waren.“ Für die Rückkehr zum Ziel konnten die Läufer als Lohn für ihre Strapazen die Harzer Schmalspurbahn benutzen.

Der Brockenlauf ist der älteste Berglauf in Deutschland und neben den Deutschen Meisterschaften wurde auch ein Lauf über 26,2 Kilometer ausgetragen. Zwei Starter vom TV Rennerod gönnten sich dieses Erlebnis.

Susan Klimpke erreichte nach 2:27:58 das Ziel und wurde Zweite der Seniorinnen W 40. Auf Rang 53 der Klasse M 45 lief Vereinskamerad Gerald Voss nach 2:56,59 Stunden ins Ziel.

Beim Bottroper Ultra-Lauf-Festival wurden die Titelkämpfe im 24-Stunden-Lauf ausgetragen. Die beiden Ultra-Läufer der LG Westerwald erreichten dabei zweimal Rang acht. Sigrid Hoffmann schaffte unter den 184 Ultraläufer (54 Frauen und 130 Männer) in ihrer Altersklasse der W 50 eine Laufleistung von 116,177 Kilometer. Roland Riedel (M 55) kam in 24- Stunden auf 130,192 Kilometer.    kt

Kategorie: Leichtathletik

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.