0

Voller Medaillensatz in Pfungstadt

Beim Samurai und Geisha Turnier in Pfungstadt lieferten die Judoka des JC Elz eine gute Vorstellung ab.

Los ging es am Samstag mit der Jugend U12. Hier starteten Alihan Nagimulin und Shaheen Jusupow Ali konnte sich nach einem kräftezehrenden Halbfinale im Golden Scoore ins Finale kämpfen. Dieses verlor er leider, durfte sich aber trotzdem auf Silber freuen.

Shaheen Jusupow überzeugte in seinen Kämpfen durch seine technische Vielfalt und sicherte sich souverän die Goldmedaille. In der U18 konnte sich Artemi Lihovoj bis ins Halbfinale vorkämpfen. Hier hatte er leider das Nachsehen und bekam Bronze.

Lisa Marie Weiser hatte im Kampf ums Halbfinale den kürzeren ziehen müssen und wurde am Ende fünfte.Bei den Senioren traten Jonas und Simon Elhadj an.  Jonas konnte mit seiner Spezialtechnik seine Gegner überrollen und kam bis ins Finale. Hier musste er sich nach einer kleinen Unachtsamkeit geschlagen geben. Trotzdem ein sehr guter zweiter Platz. Für Simon ging es bis zur Bronzemedaille.

Insgesamt war es von allen Kämpfern eine gute Leistung.

Kategorie: Sonstiges Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.