0

TTC Lindenholzhausen schwächelt gegen Hausen III beim 8:8 und verliert wichtigen Zähler

Fabian Drews und der TTC Hausen II marschiert weiter dem Titelgewinn entgegen

Limburg-Weilburg. In der Tischtennis-Bezirksklasse 1 verteidigte der TuS Elkerhausen vor den entscheidenden Spieltagen die Tabellenführung mit einem 9:4-Sieg gegen Hadamar II. Von den Verfolgern war nur Lindenholzhausen aktiv, das prompt beim 8:8 gegen Hausen III einen weiteren Punkt lassen musste. Weitere Niederlagen bezogen Limburg 19 (0:9 gegen Niederzeuzheim) und Schlusslicht Dorchheim/Hangenmeilingen II (4:9 bei Offheim IV).

In der Gruppe 2 gab es keine Überraschungen. Hausen II, Staffel IV und Haintchen, aber auch Offheim III, der TTC Bad Camberg und Limburg 07 wurden ihren Favoritenstellungen deutlich gerecht. Erbach bleibt als Schlusslicht weiterhin chancenlos; Hintermeilingen und Heringen II blieben im Kampf gegen die Relegation ohne Punktgewinne.

Bezirksklasse Nord 1

VfR 1919 Limburg – TTC Niederzeuzheim 0:9: Beim Stande von 0:8 verpasste A. Eisenkopf knapp den Ehretreffer, sodass Martin/Cräciun, Titz/Schütz, Heep/M. Frodl, Titz, Martin, Schütz, Heep, M. Frodl und Cräciun zum Kantersieg kamen und nur insgesamt vier Sätze abgaben.

TuS Elkerhausen – SV Rot-Weiß Hadamar II 9:4: Nach 6:0-Führung ließ die Konzentration bei Matzner/Koppel, Kapp/Schloß, Franz Tamme/Stahl, Matzner (2), Kapp, Schloß, Franz Tamme und Koppel etwas nach, sodass Höhn (2), Wernert und Lang etwas aufholen konnten.

TTC Lindenholzhausen – TTC Hausen III 8:8: M. Eichhorn/Bäcker (2) retteten am Ende zusammen mit den Siegen von Sahl (2), M. Eichhorn, Zuleger, Bäcker und Hasselbächer das Remis gegen Groß/Jö. Campana, P. Wagner/L. Weber, Groß (2), P. Wagner (2), W. Weber und Jö. Campana.

TTC Offheim IV – TTC Dorchheim/Hangenmeilingen II 9:4: St. Gartner/M. Stähler, Pham/Wiegand, St. Gartner (2), M. Stähler (2), Pham, Berscheid und Glock mussten dem Tabellenletzten Erfolge von Diefenbach/M. Wagner, Diefenbach (2) und We. Schmid zugestehen.

Bezirksklasse Nord 2

TTC Hintermeilingen – TuS Haintchen 3:9: Kewitz/Erdmann, Beul und Erdmann gestalteten die Niederlage gegen M. Behrendt/Horneck, Schmitt/Ammelung, M. Behrendt (2), Schmitt (2), Ammelung (2) und S. Behrendt erträglich.

TTC Offheim III – FC SW Dorndorf 9:4: Schaffert/Er. Gartner, V. Haupt/Laux, V. Haupt (2), Er. Gartner (2), Schaffert, T. Blättel und Wörsdörfer bestätigten ihre zuletzt glänzende Form auch gegen Weber/Kupka, Weber (2) und Stahl.

VfR 07 Limburg – SG Blessenbach 9:1: Schnaider/P. Czech, Wischnat/Ringel, Sievers (2), Schnaider, Wischnat, Czech, Calgan und Ringel machten kurzen Prozess mit dem Gast, bei dem Zirnzak/Legner den Ehrenpunkt holten und Zirnzak beide Spitzeneinzel jeweils knapp mit 2:3 verlor.

TV Erbach – TTC GW Staffel IV 4:9: Herborn/Hollingshaus, Hartmann (2) und Herborn konnten zunächst gut mithalten, doch dann spielte der Tabellenzweite dank Reinhardt/Reinhardt. M. Zips/Weiß, Jo. Reinhardt (2), Cerny, Weiß, E. Distler, Ja. Reinhardt und M. Zips seine Überlegenheit aus.

TSV Heringen II – TTC Hausen II 2:9: M. Conrad/Crecelius und Hahn punkteten für die Gastgeber in einer ansonsten einseitigen Partie, die Drews/Lüdicke, Je. Campana/Groß, Je Campana (2), Drews (2), Franz, Jö. Campana und Groß für sich entschieden.

TTC Bad Camberg – TuS Wirbelau 9:1: Lottermann/Krampe, Gebhard/Kremer, M. Wohlrab/Eichhorn, Lottermann (2), Gebhard, Kremer, M. Wohlrab und Eichhorn hatten die Partie zu jeder Zeit im Griff. O. Saam besorgte den Ehrenpunkt. uh

Kategorie: Tischtennis Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.