0

Titelgewinn für Elz III – Kein Sieger im Kellerduell Hintermeilingen – Dietkirchen (8:8)

Jürgen Laux – Punktegarant für TTC Elz III, der die Meisterschaft sicher hat

Limburg-Weilburg. Ohne Gästesieg ging der drittletzte Spieltag in den Tischtennis-Bezirksklassen über die Bühne. Dabei landeten in der Gruppe 1 Titelaspirant Heringen (9:1 gegen Oberbrechen II) sowie Elkerhausen (9:2 gegen Dorndorf II) und Lindenholzhausen, das Niederzeuzheim beim 9:3 keine Chance ließ, klare Siege. Jeweils 9:6 hieß es für Eisenbach II und Kubach. In der Gruppe 2 machte Elz III mit dem 9:1 gegen Löhnberg die Meisterschaft bereits perfekt. Kantersiege melden auch die Verfolger Dillhausen/Barig-Selbenhausen, Limburg 07 und Offheim III, die damit weiterhin punktgleich sind. Das gilt auch für Hintermeilingen und Dietkirchen am Tabellenende nach dem 8:8 gegeneinander. Durch das Remis rückten beide bis auf einen Punkt an Dorchheim/Hangenmeilingen III heran.
Bezirksklasse Nord 1

TSV Heringen – TTC Oberbrechen II 9:1: Schöffler/Langhelm, D. Conrad/Becker, Meyer/Reifenberg, Schöffler (2), Langhelm, D. Conrad, Meyer und Reifenberg machten von Anfang an viel Druck. Nur R. Jung konnte nach 0:6-Rückstand für die Gäste zum Ehrenpunkt kommen.

TTC Eisenbach II – TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen II 9:6: Im Endspurt sicherten sich Christ/Buß, Otto (2), Gattinger (2), Buß (2), Christ und Stibane den Heimsieg gegen Burger/Wolf, Kawert/Engelmann, Kawert (2), Burger und Wolf.

TV Kubach – SV Rot-Weiß Hadamar II 9:6: Der Gast führte dank Ludwig/Kunz, Kunz (2), Scherer, Bock und Ludwig mit 6:5, ehe Rothe/Hardt, Laus/Schlitter, Hardt (2), Schlitter (2), Warlies, Laus und Prier die Partie noch drehten.

TTC Lindenholzhausen – TTC Niederzeuzheim 9:3: Starke Auftritte von M. Eichhorn/Zuleger, R. Eichhorn/A. Hasselbächer, Stein (2), M. Eichhorn (2), Bäcker (2) und A. Hasselbächer, die den Gast (Martin/Meilinger, Meilinger, M. Frodl) schon kalt erwischt hatten.

TuS Elkerhausen – FC SW Dorndorf II 9:2: Ihre klare Überlegenheit münzten Matzner/Knörr, Kapp/Dr. Schloß, Matzner (2), Kapp (2), Knörr, Franz Tamme und H. Koppel gegen Stahl/Kühn und Kühn in einen deutlichen Sieg um.

Bezirksklasse Nord 2

TTC Elz III – TuS Löhnberg 9:1: Die Gastgeber dominierten auch ohne Dori und Coutinho und machten dank Finger/J. Laux, Zeus/J. Arnold, T. Mingebach/Elbakosh, J. Laux (2), Finger, Zeus, Th. Mingebach und Elbakosh den Titelgewinn perfekt. Würz sorgte für den Ehrenpunkt der Gäste.

TTC Hintermeilingen – TuS Dietkirchen 8:8: Im spannenden und ausgeglichen verlaufenden Kellerduell gab es keinen Sieger: Muth/Beul, Muth (2), Christ (2), Kewitz (2) und M. Beul siegten hier, Iltisberger/Haß (2), Heuser/Belz, Simon (2), Haß, Iltisberger und Heuser dort.

TTC Hausen II – TTC Dorchheim/Hangenmeilingen III 9:2: Ein klarer Heimsieg im Nachbarschaftsduell für Campana/Campana, Schmitt/H. Weber, Je. Campana (2), Schmitt, Reuter, H. Weber, Jö. Campana und Franz. We. Schmid/K. Hofmann und We. Schmid konnten nur am Anfang hoffen (2:3).

TTC Offheim III – SG Blessenbach 9:1: Die Überlegenheit von St. Janssen/Pham, Er. Gartner/Scheuer, Breidenbach/Blättel, St. Janssen (2), Pham, er. Gartner, Blättel und Scheuer war deutlich, sodass nur Mehl der Ehrenpunkt für die Gäste gelang.

TTC Dillhausen/Barig-Selbenhausen – TV Erbach 9:0: Horz/A. Jung, Reim/Lemper und Heinrichs/Brauer fertigten die ersatzgeschwächten Gäste in kürzester Zeit ohne Satzverlusten in den Doppeln und Einzeln ab.

VfR 07 Limburg – TSV Heringen II 9:0: Gegen nur vier Gäste ein leichtes Unterfangen für Ma. Zips/Schnaider, Sievers/A. Czech, Sievers, Ma. Zips, Schnaider und Temme bei drei kampflosen Siegen. uh

Kategorie: Tischtennis Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.