0

Tischtennisligen starten nun voll durch – Staffels Zweitligafrauen gleich zweimal gefordert

Kai Otterbach reist mit dem TTC Hausen zum starken Mitaufsteiger nach Klarenthal

Limburg-Weilburg. Mit ausgeglichenem Punktekonto reist Tischtennis-Oberligist TTC Elz am Sonntag zum Aufsteiger nach Dreieichenhain. Und der ist gewiss nicht zu unterschätzen, besiegte er doch neben knappen Niederlagen in Kassel (7:9) und Kriftel (5:9) zu Hause Bad Homburg II mit 9:6. Ein starker Gegner also, bei dem man die zuletzt guten Leistungen bestätigen will. Enorm gefordert wird in der Hessenliga Süd-West auch der TTC Hausen, denn es geht zum Mitaufsteiger SC Klarenthal, der noch ungeschlagen ist. Dort muss man zeigen, wohin die zukünftige Reise geht. Die heimischen Verbandsligisten sind alle spielfrei.

Ein übervolles Programm steht auf Bezirksebene bevor (wenn nicht anders vermerkt jeweils freitags): Bezirksoberliga Nord: Offheim II – Oberzeuzheim, Schlagerspiel Oberbrechen – Oberndorf, Frohnhausen – Eisenbach (Sa, 18 Uhr), Niederselters – Braunfels II (Sa, 18.30 Uhr), Staffel II – Naunheim (So, 11 Uhr).
Bezirksliga Nord 1: Dillhausen/Barig-Selbenhausen – Heringen, Runkel – Hadamar, Elz III – Oberzeuzheim II, Hirschhausen – Edelsberg, Weilmünster – Staffel III, Villmar – Dehrn.
Bezirksklasse Nord 1: Hadamar II – Niederzeuzheim, Dorchheim/Hangenmeilingen II – Hausen III, Offheim IV – Elkerhausen, Kubach – Lindenholzhausen, Eisenbach II – Limburg 19, Lindenholzhausen – Elkerhausen (Sa, 20 Uhr).
Bezirksklasse Nord 2: Hausen II – Offheim III, Blessenbach – TTC Bad Camberg, Staffel IV – Wirbelau, Haintchen – Dorndorf, Limburg 07 – Hintermeilingen, Heringen II – Erbach (Sa, 18.30 Uhr).

Die interessantesten Paarungen auf Kreisebene (freitags):
Kreisliga 1: Laimbach – Oberzeuzheim III, Lindenholzhausen II – Oberbrechen III, Weilmünster II – Löhnberg (Sa, 17.30 Uhr); Gruppe 2: Obertiefenbach – Aumenau, Heringen III – Hadamar III, Lahr – Hausen IV, Eschhofen – Weinbach; Gruppe 3: Werschau – Dietkirchen, Villmar II – Lindenholzhausen III, Elz IV – Dehrn II (alle Sa, 17 Uhr).
1.Kreisklasse 1: Staffel V – Neesbach (Do), Linter – Werschau II, Eschhofen II – Odersbach, Villmar III – Dorndorf II (Sa, 17 Uhr); 1./2: Blessenbach II – Niederselters III, Schwickershausen – Limburg 19 II; 1./3: Drommershausen – Löhnberg II.
2.Kreisklasse 1: Mönchberg Hadamar – Weilmünster III (Do), Haintchen II – Dietkirchen II, Heringen IV – Blessenbach III; 2./2: Hausen V – Ahausen, Schupbach – Dillhausen/Barig-Selbenhausen IV, Staffel VI – Freienfels.
3.Kreisklasse 1: Neesbach II – Langenbach (Do), Niederselters IV – Oberbrechen V (So, 10 Uhr); 3./2: Obertiefenbach III – Villmar V; 3./3: Würges II – Lindenholzhausen IV.
Staffels Frauen haben in der 2. Bundesliga gleich zwei hochkarätige Gegner zu Gast, die einen unterschiedlichen Start erwischten. Der mit zwei Kantersiegen gestartete TSV Schwabhausen macht am Samstag um 18 Uhr im Staffeler Gemeinschaftshaus seine Aufwartung und wird eine hohe Hürde für das einheimische Quartett darstellen. Nicht viel einfacher wird es am Sonntag um 15 Uhr an gleicher Stätte, wenn man auf den ESV Weil trifft. Der Gast hat zwar zwei 4:6-Niederlagen auf seinem Konto, wird aber von Experten hoch gehandelt. Auf jeden Fall gibt es zweimal Spitzensport zu bestaunen.
Hochinteressant wird es auch in der Hessenliga Süd-West, wo unter anderem das Derby zwischen Oberzeuzheim und Lahr ansteht (Sa, 19.30 Uhr). Bereits am Freitag muss die SG Lahr in Biebrich antreten, das dann sonntags auch Gastgeber für Staffel III sein wird. Die Staffelerinnen warten noch auf den ersten Erfolg, auf den man nur in Bestbesetzung spekulieren könnte. Außenseiter ist in der Verbandsliga West Oberzeuzheim II, das auf den noch verlustpunktfreien TTC Siegbach trifft (Sa, 16 Uhr).
Bezirksoberliga Nord: Wirbelau – Weinbach (Do), Obertiefenbach – Oberbrechen (Fr), Großaltenstädten – Neesbach, Lindenholzhausen – Blessenbach (Sa, 20 Uhr).
Bezirksliga Nord: Staffel IV – Hausen, Langenbach – Albshausen, Eisenbach – Merkenbach, Frohnhausen – Lahr II (alle Fr).
Kreisliga: Werschau – Offheim (Fr), Oberzeuzheim III – Dorchheim/Hangenmeilingen (So, 14 Uhr).
1.Kreisklasse: Eschhofen II – Erbach (Fr), Wirbelau II – Limburg 07 (Sa, 19 Uhr). uh

Kategorie: Tischtennis Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2018 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.