0

Süwag-Energie-Jugend-Cup mit 57 Teams

Teil zwei der Holzheimer Freiluftturniere steht vor der Tür: Nachdem die Großen an Pfingsten auf den Aarwiesen auf ihre Kosten gekommen sind, übernimmt am Samstag und Sonntag der Nachwuchs im Rahmen des „Süwag-Energie-Jugend-Cups” das Zepter auf den Spielfeldern. Mit 57 Mannschaften ist das Turnier gut besetzt. „Wir haben acht Anmeldungen mehr als vor einem Jahr und im Gegensatz zu 2018 wieder alle Konkurrenzen von der A- bis zur F-Jugend sowohl bei den Mädchen als auch bei den Jungen besetzt”, freut sich Peter Schneider, einer der prägenden Holzheimer Turnierorganisatoren. Die Gastgeber stellen natürlich den Großteil der Teams, aber auch viele Stammgäste sind reichlich vertreten am Fuße der Burg Ardeck. Vereine und Spielgemeinschaften wie der TV Biefang, die HSG Kastellaun/Simmern oder der TV Bad Ems, erstmals mit sechs Mannschaften mit von der Partie, machen deutlich, dass sie das Ambiente schätzen.
Dass Handballaktionen im Schulalltag Erfolg haben, zeigt die Teilnahme der Limburger Erich-Kästner-Grundschule, an der Christian Bittkau, der Trainer der 1. Holzheimer Männermannschaft, als Lehrer arbeitet. Nachdem er und ein paar Holzheimer Mitstreiter dort einen Handballtag sowie eine Handball-AG durchgeführt haben beziehungsweise durchführen, haben einige Kinder große Freude an der Sportart entdeckt.
Gespielt wird am Samstag ab 11.30 Uhr (A-, C- und E-Jugend) und am Sonntag (B-, D- und F-Jugend) bereits ab 10 Uhr.

Kategorie: Sonstiges Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.