0

Staffel II erstmals komplett: Erster Saisonsieg – Familie Beck sichert Lahrer Auswärtserfolg (8:3 in Kelkheim)

Anabel Beck (SG Lahr) blieb beim Erfolg in Kelkheim ungeschlagen Foto: Höhnel

Limburg-Weilburg. Nachdem Staffels 2. Tischtennis-Frauenteam zu Saisonbeginn in der Regionalliga West nicht nur auf das verletzte Talent Josephina Neumann verzichten musste, sondern auch noch wegen nicht korrekter Aufstellung jeweils 0:8-Wertungen hinnehmen musste, gelang jetzt in Bestbesetzung der erste Sieg. Beim Aufsteiger TTG Vogelsberg setzten sich Li/Neumann-Reckziegel, Tingzhuo Li (2), Josephina Neumann (2), Sirui Shen (2) und Cornelia Neumann-Reckziegel nach hartem Kampf mit 8:5 durch. Den Schlusspunkt setzte Josephina nach 0:2-Satzrückstand, was den Gästen die ersten beiden Punkte einbrachten. Momentan ging nämlich auch der Punktgewinn beim 7:7 in Kassel durch ein Urteil flöten. Mal sehen, ob ein Einspruch angebracht wäre.
In der Oberliga Hessen unterlagen die Tischtennisfreunde Oberzeuzheim dem Mitaufsteiger aus  Haunedorf knapp mit 6:8. Bis zum 5:5 hatten Wingender/Krießbach, Nadine Wingender, Sophie Kremer, Elke Krießbach und Claudia Benard die Begegnung offen gehalten, dann konnte nur Sophie Kremer noch einmal auf 6:7 verkürzen.
Erfolgreich war die SG Lahr in der Hessenliga Süd-West. Mit dem 8:3-Sieg in Kelkheim durch A./C. Beck, K. Beck/Hamann sowie mit jeweils zwei Einzelpunkten von Kerstin, Anabel und Carolin Beck übernahmen die Westerwälderinnen sogar die Tabellenführung.
Deutlich mit 8:2 setzte sich der TTC Offheim in der Bezirksliga Nord in Werschau durch. Kempa/Sa. Gartner, Sabrina Gartner (2), Amelie Kempa (2), Sophia Gartner (2) und Kirsten Wörsdörfer landeten dadurch den zweiten Sieg, während Werschau (Trost/Jung, Esther Trost) nach der zweiten Niederlage ohne Punkte dasteht. uh

Kategorie: Tischtennis Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.