0

SKC Waldbrunn-Hadamar 1 startet verhalten in die neue Saison

Nach der Meisterschaftsrunde und der Sommerpause starteten die Kegler der ersten Herrenmannschaft des SKC Waldbrunn-Hadamar an diesem Wochenende in die neue Saison. Zu Gast waren die Waldbrunner in der Hessenliga beim KV Blau Weiß Sontra 1.

Für den SKC starteten Klaus Künstling mit 827 Holz (2 Einzelwertungspunkte) und Manni Schmitt mit 833 Holz (3 Einzelwertungspunkte). Sontra stellte Marcus Kachel 933 Holz (12 Einzelwertungspunkte) und Florian Böhm 856 Holz (7 Einzelwertungspunkte) stark dagegen. Im Mittelblock folgten Michael Heun mit 769 Holz (1 Einzelwertungspunkt) und Alexander Weis mit 836 Holz (4 Einzelwertungspunkte). Der Gastgeber spielte mit Markus Langer 871 Holz (8 Einzelwertungspunkte) und Stephan Bodenstein 916 Holz (10 Einzelwertungspunkte) wieder sehr stark. Der Schlussblock brachte mit Janis Schmitt 852 Holz (6 Einzelwertungspunkte) und Tom Viertel 850 Holz (5 Einzelwertungspunkte) keine Wendung für die Hadamarer. Sontra beendet souverän den ersten Spieltag mit Stefan Emmerich 881 Holz (9 Einzelwertungspunkte) und Joachim Gerlach 930 Holz (11 Einzelwertungspunkte).

Der Endstand lautete 5387 Holz und 57 Einzelwertungspunkte für den KV Blau Weiß Sontra zu 4967 Holz und 21 Einzelwertungspunkte für den SKC Waldbrunn-Hadamar. Ein deutlicher 3:0 Sieg für die Gastgeber.

Die zweite Mannschaft startet am kommenden Wochenende in die Saison. Wir wünschen für den Auftakt Gut Holz!

  • Julia Vogel
Kategorie: Sonstiges

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.