0

SGNO: Dran bleiben und Vorsprung wahren

Der TuS Frickhofen war am ersten März-Wochenende der Gewinner des Spieltags in der Fußball-Kreisoberliga Limburg-Weilburg. Während die SG Niedershausen/Obershausen und der FC Waldbrunn II „nur” einen Punkt holten, gewannen die Dornburger gegen den TuS Obertiefenbach bauten ihren Vorsprung auf drei Zähler aus. Die Verfolger haben die feste Absicht, den Abstand am Sonntag nicht größer werden zu lassen, wenn sie ab 13 Uhr daheim gegen den VfR 07 Limburg (Waldbrunn) beziehungsweise ab 15 Uhr bei der SG Winkels/Probbach/Dillhausen (Niedershausen/Obershausen) spielen. „Das 0:0 in Niederbrechen war vom Ergebnis her zwar nicht das Höchste der Gefühle, aber insgesamt können wir mit der gezeigten Leistung, vor allem in der zweiten Halbzeit, zufrieden sein. Wir haben dem Gegner nicht einmal vor unser Tor kommen lassen und sind bis jetzt in 2019 noch ohne Gegentreffer. Lediglich der entscheidende Treffer ist uns diesmal nicht gelungen. In Winkels müssen wir unsere gewohnte Durchschlagskraft in der Offensive wieder an den Tag legen. Auch wenn uns der Nachbar bestens bekannt ist und man dort seit Jahresbeginn über akute Personalprobleme klagt, hat der letzte Sonntag mit dem 2:0-Sieg gegen Mengerskirchen gezeigt, zu was die Mannschaft dennoch in der Lage ist. Da unsere beiden Kontrahenten an der Tabellenspitze wahrscheinlich auch nicht all zu oft Punkte abgeben werden, müssen wir am Sonntag einen Sieg holen, um dranzubleiben und vor allem auch den Abstand nach hinten zur SG Selters und dem VfR 07 Limburg zu halten”, sagt SGNO-Spielausschussmitglied Nico Zimmermann. Personell sieht es weiterhin gut für die Kallenbachtaler aus, da Coach Kamil Heblik bis auf Visar Hashani und Aaron Jacobs, die diese Runde nicht mehr spielen können, die volle Auswahl hat.

Der 24. Spieltag im Überblick: TuS Dietkirchen II – TuS Frickhofen, FC Waldbrunn II – VfR 07 Limburg (beide Sonntag, 13 Uhr), TSG Oberbrechen – SV Mengerskirchen, VfL Eschhofen – SG Selters, SG Weinbachtal – SG Oberlahn, TuS Lindenholzhausen – FCA Niederbrechen, TuS Obertiefenbach – SC Offheim, SG Winkels/Probbach/Dillhausen – SG Niedershausen/Obershausen, SG Merenberg – SG Ahlbach/Oberweyer (alle Sonntag, 15 Uhr).

Kategorie: Fussball Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.