0

Selbstverteidigungskurs beim Judo-Club Elz

Fitness, Koordination, Selbstbehauptung, Selbstverteidigung – das sind die wesentlichen Elemente des Kurses. Teilnehmen kann jeder, egal ob mit oder ohne Vorkenntnisse.

Der Kurs findet jeweils montags, von 19.30 bis 20.45 Uhr im Dojo der Erlenbachhalle (Eingang durch die Tiefgarage), Hadamarer Str 13 statt. Ein Einstieg ist jederzeit ohne Voranmeldung möglich. 

Ulrich Schmidt, Gewaltpräventions- und Judobezogener-Selbstverteidigungstrainer, wird in diesen Einheiten Theorie und Praxis verbinden. In den Kursen geht es um ein sicheres Auftreten, klarer Körpersprache, geraden Blick und laute Stimme, um sich abzugrenzen und sich zu trauen „NEIN!“ zu sagen, Angriffe dadurch zu vermeiden und im Notfall auch Techniken aus dem Kampfsport für die Verteidigung zu beherrschen.

Der Kurs läuft über zehn Einheiten und kostet 40 Euro und ist für aktive Vereinsmitglieder kostenlos.

Nähere Infos unter Hubert Sucké, Telefon. 06435 1692 oder 0176 969 17 842, E-Mail: kurse@judo-club-elz.de

  • Simon Elhadj

 

Kategorie: Sonstiges Tags: 

Artikel weitersagen

Verwandte Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.