0

Rund um den Laacher See gelaufen

Marai-Laach/Mendig. Mit Start und Ziel am Klosterparkplatz in Maria Laach richtete die LG Laacher See Mendig bereits den 44. Volkslauf „Rund um den Laacher See“ aus und es gab wie immer,  einige stark  besetzte Läufe und heimische Starter waren mit dabei.

Der Lauf über 10 Kilometer wurde getrennt gestartet und gewertet und war mit 371 Finishern (138 Frauen und 233 Männer) gut besetzt. Schnellste Westerwälder Läuferin war auf Rang fünfzehn im Ziel, Mareike Kötting (Montabaur) in 50:33,4 Minuten als Vierte der Senorinnen W 30. Für Heike Bruchof (SG Neuhäusel) gab es nach 54:45,3 Minuten den Klassensieg der Seniorinnen W 60.

Unter den 233 Männer lief Frank Reichel (Kern-Haus-Team RSG Montabaur) in 39:25,9 Minuten auf Rang dreizehn ins Ziel und platzierte sich damit auf dem zweiten Platz seiner Altersklasse, der M 45. Im5 km-Lauf kam Leonie Reichel (Steuler Tri Kids RSG Montabaur) nach 21:25,7 Minuten auf dem 19. Platz ins Ziel und das war für die Nachwuchsläuferin der Klassensieg der Schülerinnen W 14.   Kt

 

Auszug aus der Ergebnisliste: 10 km, Frauen: W 45: 5. Claudia Reichel (Kern-Haus-Team RSG Montabaur) 57:11,0 Min.; W 50: 4. Sigrid Hoffmann (LG Westerwald) 51:08,5; W 55: 6. Sabine Schneider (Biermarathon Hachenburg) 1:02:23,6 Std.; Männer: M 55: 5. Roland Riedel (LG Westerwald) 48:06,3; M 60: 6. Karl-Heinz Hack (Brexbachgemsen) 49:51,5; M 65: 6. Reinold Krämer (Biermarathon Hachenburg) 54:07,0;M 75: 2. Werner Quirmbach (TuS Wallmerod) 56:58,9; 4. Norbert Jonas (Wirges) 59:30,1.

 

Kategorie: Leichtathletik

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.