0

Meistertitel im Doppelpack

Franz Josef und Marco Heiden gewinnen die YOUNGTIMER TROPHY!
 
Nachdem die Dürener im Vorjahr als Zweite den Titel noch knapp verpassten, gewann das Vater-Sohn-Team, welches einen Ford Escort RS 2000 an den Start bringt, in diesem Jahr souverän. Viermal konnten die beiden im Jahresverlauf ihre Klasse gewinnen, wobei die Eifel wohl das bevorzugte Revier ist. Bei allen drei Langstreckenrennen auf der Kombination aus Grand-Prix-Strecke und Nordschleife des Nürburgrings waren sie erfolgreich. Zum Abschluss im Rahmen der Rallye Köln-Ahrweiler konnte man sich über einen tollen 25. Platz in der Gesamtwertung und Klassenrang fünf freuen. 
 
Alle Wertungen der YOUNGTIMER TROPHY sind online.
 

RKAW2018_YRT_Jansen

Titelverteidigung gelungen!


Heinz-Robert Jansen feiert seinen vierten Titel in der YOUNGTIMER RALLYE TROPHY. Der 64jährige, der neben Heinz und Guido Kottmann auch alle 25 Auflagen der Rallye Köln-Ahrweiler Neuzeit absolviert hatte, konnte erstmals in der Geschichte der Serie den Titel verteidigen. Er gewann die YOUNGTIMER RALLYE TROPHY somit 2003, 2008 und 2017. In der Gesamtwertung der ADAC Rallye Köln-Ahrweiler belegte Heinz-Robert, der mit Sohn Martin im Opel Ascona B unterwegs war, den 17. Platz im Gesamtklassement und wurde Dritter in der Klasse, was die notwendigen Punkte für die Meisterschaft einbrachte.
Die 2018er Wertung der YOUNGTIMER RALLYE TROPHY findet Ihr hier.
– Stefan Eckhardt
 
.
 
Kategorie: Motorsport

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.