0

LSG Athleten mit sensationellem Saisonauftakt

Lea gehört seit diesem Winter dem HLV Sprintkader an und wird auch wieder durch den Förderverein Limburg-Weilburg gefördert – eine Investition, die sich schon jetzt gelohnt hat. Zwischen den beiden Läufen stellte sie noch ihre eigene Bestleistung im Hochsprung bei 1,65m ein. Lea scheint bestens gerüstet zu sein für die Saison 2012Ebenfalls einen guten Start in die Saison schaffte Jens Ohde mit übersprungenen 4,62m beim Stabhochsprung blieb er nur 10cm unter seiner eigenen Bestleistung und war der große Alleinunterhalter des Wettkampfes, denn nicht einmal annähernd kam ein Konkurrent mit seiner Klasse mit. Jens kann vielleicht schon am 17. Mai in Mörfelden den Kreisrekord angreifen.Nach einem Jahr in den USA ist Lorena Weber wieder für die LSG gestartet. In ihrem ersten Hürdenlauf der U20 kam sie nach guten 17,01 sec ins Ziel und sprintete anschließend gute 13,60 sec über die 100m und lief 28,11 sec über die 200m.  

Martin Böhm konnte gleich im ersten Lauf bei den 110m Hürden unter 15 Sekunden bleiben und erreichte das Ziel in 14,91 sec. Sven Medenbach lief die gleiche Strecke in 15,19 sec. Dies ist im Vergleich zum letzten Jahr eine Sekunde schneller. Damit haben beide die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der Junioren schon im ersten Anlauf geschafft. Martin Böhm zeigte dann im Weitsprug noch eine gute Leistung mit 6,55 m wurde er zweiter. Im Stabhochsprung gelang Sven Medenbach zum Abschluss dann noch ein gültiger Versuch über 4,12 m. Damit sind die beiden auf einem guten Weg vielleicht 2012 auch die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften der Männer zu schaffen. Schon am kommenden Samstag geht es bei den Kreismeisterschaften weiter.
– von Martin Rumpf – 05-Lea

Kategorie: Leichtathletik

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.