0

Kreispokal: FSG Dauborn/Neesbach – FCA Niederbrechen    0:1 (0:1)

Von Beginn an merkte man in diesem Spiel keinen Klassenunterschied, denn die Gastgeber knüpften nahtlos an die guten Leistungen der letzten Wochen an und ließen dem Favorit nur in den ersten 20 Minuten etwas Freiraum. Da hatte der FCA 2 gute Möglichkeiten durch Tim Schneider in der 10. Minute und 5 Minuten später eine Doppelchance durch Patrick Schwarz. Beide Male reagierte Marcel Mäuer im FSG Tor glänzend. Dann kam die starke Phase der Gastgeber und eine Reihe sehr guter Möglichkeiten. 20. Minute, M. Bozan knapp am Tor vorbei, 25. Minute – klasse Angriff der Youngster im FSG-Dress. Jonas Strom über rechts flankt den Ball mustergültig in die Mitte auf Julian Fries, der den Ball aus vollem Lauf knapp über die Latte setzt. 28. Minute – M. Bozan in den Lauf von Rami Gorais, wieder knapp vorbei und als 5 Minuten später der Ball dann wirklich im Tor des FCA war, wurde der Treffer unerklärlicherweise vom jungen Unparteiischen nicht gegeben. Die Führung der Kornbrenner war überfällig doch der Treffer fiel auf der anderen Seite. Nach einem Foulspiel zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt und Tillmann Stillger verwandelte zum schmeichelhaften 0:1. M. Mäuer war noch dran. In der 2. Halbzeit war es dann kein schönes Spiel mehr, denn der FCA verwaltete die knappe Führung und die Heimelf konnte wieder einige gute Möglichkeiten nicht nutzen. Erst gegen Ende der Partie als die Heimelf noch einmal alles nach vorne warf, hatten die Gäste die Möglichkeit zum 0:2. Am Ende stand ein mehr als glücklicher Sieg des FCA in einem über 90 Minuten fairen Pokalfight.

FSG Dauborn/Neesbach: Marcel Mäuer, Takashi Nomura, Jakob Zohner, Matthias Coester, Felix Wind, Gereon Coester, Keisuke Kusuda, Jonas Strom, Julian Fries, Markus Bozan, Rami Gorais (Daniele Grimaldini, Hrisovalandi Yonadam, Timo Hofmann)

FCA Niederbrechen: Yannik Schneider, Tim Schneider, El Maknasy Mestapha, Sebastian Fluegel, Stephan Huber, Tillmann Stillger, Florian Ratschker, Max Eichwald, Philipp Kremer, Pascal Litzinger, Patrick Schwarz (Jens Ludwig, Jacob Schermuly, Maximilian Neu)

Schiedsrichter: Noah Bursky (Beselich)

Tore: 0:1 Tillmann Stillger (FE) 37.      

Zuschauer: 20     

  • von Dieter Bäbler

.

Kategorie: Fussball

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2018 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.