0

Heringer Sportwoche: TuS Dietkirchen -U 19 SV Wehen Wiesbaden 4:1 (0:0)

Kaum ein Zuschauer dachte in  der 1 Hälfte  ,das ,dass Ergebnis so klar
ausfallen würde.

In einem enorm schnellen ,lauf intensiven Spiel hatten die Schützlinge
von U 19 Coach Stefan Kühne( unter anderem Profi in Mainz 05
,Jena,Holstein Kiel und Preußen Münster) ,die besseren Anfangsmomente
für sich . So setzte in der 11 Min .Noel Eichinger den Ball über das
Tor. kurz darauf musste der starke Raphael Laux per Fußabwehr ran. Und
kurz darauf rettete Yannig Wenig im Verbund mit Raphael Laux bei einem
Wehener Kopfball.

Das erste Ausrufezeichen (40.Min) setzte dann beim TuS Maximillian
Zuckrigl der nach einem tollen Solo den Ball knapp am Tor vorbei setzte .

Kurz nach der Pause ,wurde der schnelle Dennis Leukel im Wehener
Strafraum zu Fall gebracht und der gute Schiedsrichter Coenen
(Laubuseschbach) zeigte sofort auf den Punkt . Den Strafstoß verwandelte
der starke  Marvin Rademacher in der 57.Min. souverän. Die Führung der
“Wörsdörfer Schützlinge ” hatte allerdings nur kurz Bestand , den nach
einer schönen Kombination erzielte Phillip Basmaci in der 62.Min den
Ausgleich.

Nach einem schönen Solo setzte Mario Dietrich in der 70.Min. den Ball
über das Tor.

Ab der 60.Min .steigerte sich die Elf vom Reckenforst immer mehr und
hatte nun das Geschehen im Griff .

Und dann kam der Auftritt von Maximillian Zuckrigl der mit zwei klasse
Aktionen in der 80.Min sowie 86. Min das 2:1 und 4:1 erzielte .

Dazwischen lag noch ein Eigentor eines Weheners Abwehrspieler.

Alles in allem eine Top Begegnung der beiden Teams.

Wobei  die Mannschaft von Thorsten Wörsdörfer gut gerüstet scheint ,für
den Saisonstart am nächsten Wochenende.

Im Team der U 19 auch ein Akteur aus unserem Kreis und zwar Luca Teller
aus Aumenau.  Die “Jungens” vom Halberg sind in ihrer Vorbereitung noch
nicht soweit ,beginnt deren Saisonstart doch erst in 3 Wochen, von daher
darf man mit Sicherheit, sollte der Saisonstart los gehen ,einiges
erwarten.

Aufstellung:

TuS Dietkirchen:

Laux Schäfer, Wenig, Rademacher, Hautzel, Leukel, Mink, Zuckrigl, Stahl, Dietrich,L orkowski, Noll, N.Schmitt, P.Schmitt, Bergs.

U 19 SV Wehen Wiesbaden:
Lyska, Nikolic, Hamidovic, Zeghli, Teller, Vogel, Basmaci, Eichinger, SchulteWisserm, Leibold, Parker, Dorth, Lüders, Ürel, Kovacic, Enders, Alberg, Polichronakis.

Schiedsricher : Jörg Coenen mit seinen Assistenten : Tim Dalef und Florian Röder.

Zuschauer:80

– Hans-Günter Pulch

Kategorie: Fussball

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.