0

EuroEyes wird neuer Partner von  IRONMAN Germany und Scandinavia

Klinikgruppe für Augenlasern und Linsenoperationen verlängert Titelpatronant
bei den EuroEyes Cyclassics um ein weiteres Jahr und wird
offizieller „Eye and Vision Partner“ für IRONMAN Germany und Scandinavia.

IRONMAN, ein Unternehmen der Wanda Sports Gruppe, freut sich bekanntgeben zu dürfen, dass EuroEyes, eine Klinikgruppe für Augenlasern und Linsenoperationen, neuer offizieller Eye and Vision Partner der deutschen und skandinavischen IRONMAN Events geworden ist. Mit der Unterzeichnung einer einjährigen Vereinbarung hat EuroEyes die Titelpartnerschaft für die EuroEyes Cyclassics für 2019 verlängert sowie ihr Engagement auf den Langdistanz-Triathlon erweitert.

Die Spezialisten für Augenlaser-Operationen sind mit dem Radfahren tief verankert: Der Gründer und medizinische Leiter von EuroEyes, Dr. Jørn Jørgensen, stammt aus Dänemark – einem der „fahrradfreundlichsten“ Länder der Welt – und gründete 28 Kliniken in Deutschland, China und Dänemark. Seitdem hat EuroEyes tausenden von Radfahrern geholfen, ihre Sehkraft zu verbessern. Das neue Engagement bei IRONMAN war daher der logische nächste Schritt für EuroEyes.

Die Möglichkeit für Athleten, im Langstrecken-Triathlon anzutreten, ohne sich um die Brille oder Kontaktlinsen kümmern zu müssen, kann das Erlebnis einer IRONMAN-Teilnahme deutlich komfortabler machen. Durch die Partnerschaft mit IRONMAN für die Events in Deutschland und Skandinavien möchte EuroEyes-eine der weltweit besten Augenklinikgruppen für refraktive Chirurgie -dafür Sorge tragen, den Athleten ein möglichst angenehmes Rennen zu ermöglichen. EuroEyes möchte mit der Partnerschaft aber nicht nur die Sicht der Athleten verbessern, sondern ebenso den gesamten Triathlon-Sport in Deutschland fördern.

„Nach jahrelanger, erfolgreicher Zusammenarbeit mit IRONMAN, bin ich stolz, mit EuroEyes die Triathlon-Wettkämpfe ab diesem Jahr als Official Eye and Vision Partner zu unterstützen. Als Titelsponsor der EuroEyes Cyclassics konnten wir mit unserem Engagement einen Teil dazu beitragen, Hamburgs Image als Sportstadt zu stärken und den Hamburgern so etwas zurückzugeben. Nun ist es an der Zeit IRONMAN in Deutschland und Skandinavien zu unterstützen. Wir freuen uns sehr auf die bevorstehende sportliche Zusammenarbeit”, sagt Dr. Jørgensen, der das Unternehmen 1993 in Hamburg gegründet hat.

„Die Partnerschaft mit EuroEyes basiert auf gemeinsamen Visionen und Werten. Unsere Athleten zeichnet ein scharfer Blick auf ihre Ziele und die Eigenschaft fokussiert in ein Rennen zu starten aus. Das sind Attribute, die auch EuroEyes vermittelt und wir freuen uns auf eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit“, sagt Peter Gallagher, Director of Global Partnerships EMEA.

„Wir freuen uns sehr über die Verlängerung des Engagements mit unserem langjährigen Titelpartner EuroEyes und sind froh, dass wir die gute Zusammenarbeit jetzt auf die deutschen und skandinavischen IRONMAN-Events ausdehnen konnten“, fügt Oliver Schieck, Managing Director IRONMAN Germany, hinzu.

Über EuroEyes
Die EuroEyes-Klinikgruppe ist ein Verbund konzessionierter Augenkliniken, die sich auf die Korrektur von Fehlsichtigkeiten (Kurzsichtigkeit, Weitsichtigkeit, Hornhautverkrümmung und Alterssichtigkeit) durch Augenlasern, LASIK und Linsenoperationen spezialisiert hat. Mit Augenlaserzentren im gesamten Bundesgebiet sowie in Dänemark (u.a. Kopenhagen, Aarhus) und in China (u.a. Shanghai) gehört EuroEyes zu den größten selbständigen Klinikgruppen für Augenlaser-Chirurgie. Seit 1993 wurden mehr als 500.000 Augenbehandlungen durchgeführt.

–  von Stefan Jäger
Communications & Content Director
IRONMAN Europe, Middle East & Africa
Kategorie: Motorsport

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.