0

-ANZEIGE- MCA Racing fährt das 1000 km Rennen auf dem Hockenheimring mit der neuen BMW S 1000 RR

Von Alexandra Tomasello

 Das erste Rennen des Jahres ist immer etwas besonders. In diesem Jahr mehr denn je, denn das MCA Racing Team fährt das 1000 km Rennen am Ostersamstag auf dem Hockenheimring mit drei nagelneuen BMW S 1000 RR, Modelljahr 2019.

Mit diesem Bike, welches offiziell erst ab 1. Juni erhältlich ist, das legendäre Rennen in Hockenheim fahren zu können, ist auch für die Fahrer Stefan Schmidt, Marc Pörsch und Danny Märtz etwas ganz besonderes.

Es lohnt sich also gleich mehrfach, sich am 20. April 2019 zum Hockenheimring zu begeben. In Box 26 erwartet das Team zahlreiche Besucher und Gäste zum Boxenluft schnuppern und ganz nah am Renngeschehen dabei sein. Um 11.30 Uhr steht die Öffnung der Boxengasse an, kurz darauf startet das Rennen, welches das MCA Racing Team bereits im Jahr 2016 gewinnen und den Pokal mit nach Hause bringen konnte.

Kategorie: Motorsport

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2019 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.