0

3. Argenthaler Quarzit Adventstrail

Argenthal (Hunsrück).  Zwei Westerwälder Läufer waren beim 3. Argenthaler Quarzit Adventstrail der LLG Hunsrück mit Start und Ziel am Kommunikationszentrum Argenthal am Start und kehrten mit guten Ergebnissen in den Westerwald zurück.

Der Trail durch den Soonwald war auf eine Streckenlänge von 17,6 km ausgelegt und der Ausrichter, die LLG Hunsrück nahm die Auswertung mit einem Age-Rechner (Alterszeitrechner) vor. Das bedeutete, das die Zielzeit der älteren Seniorenklassen mit einem Bonusfaktor korrigiert wurde. Damit ist garantiert, dass die wahre Laufleistung belohnt wird. Für beide Starter zahlten sich ihre Klassensiege in der Platzierung aus. Ralf Bossert (TV Rennerod) erreichte auf Rang 19 nach 1:24:11 Stunden das Ziel und damit wurde er Klassensie- ger der M 65. Nach der Umrechnung betrug seine Zeit 1:04:54 Stunden und damit wurde er Gesamt- und Tagessieger. Chris Fröhlich (Triathlon Team Dreikirchen) lief als Dreizehnter in 1:20:30 Std. als Sieger der Senioren M 55 ins Ziel und nach der Umrechnung bedeutet dies korrigiert 1:08:06 Stunden und damit Rang drei in der Gesamtwertung aller Trail-Läufer im Ziel.   kt  

Kategorie: Leichtathletik

Artikel weitersagen

Neueste Artikel

Antworten

Kommentar senden
© 2018 sport11. Alle Rechte vorbehalten.
erstellt von MEDIENPANORAMA.