35. Internationaler ADAC Truck-Grand-Prix 15.-17.Juli 2022 Nürburgring

4 Jochen Hahn Team Hahn Racing Iveco S-Way 1150PS Foto: Franz-Josef Blatt

Über 100.000 Besucher waren nach zwei Jahren Pause beim ADAC Truck-Grand-Prix auf dem Nürburgring.Groß und Klein kamen voll auf ihre Kosten. Für jeden wurde was geboten. Für Kinder Hüpfburg, Rutschen und Kistenklettern.

Großer Andrang herrschte beim Glücksrad, wo man verschiedene Preise gewinnen konnten.
Bei den Nutzfahrzeugen konnten sich die Besucher die neusten Informationen holen. Auch war die Bundeswehr vertreten und warb mit Berufen vor Ort. Auch der Truck Motorsport kam nicht zu kurz.

Volle Tribünen waren den Truckrennen der Goodyear FIA Racing Championship und beim Mittelrhein- Cup. Erstmals dabei waren die Rennen der die Rennen der französischen Truckmeisterschaft. Auch der Prototypen Cup Deutschland war zum ersten mal dabei. Nicht zu vergessen das große Feuerwerk am Samstag in der Mühlenbachschleife wo die Post mit Countrymusik bis weit in die Nacht abging.

24 Steffen Faas Team Tankpool 24 Racing Scania Rac Truck 1150PS Foto: Franz-Josef Blatt
Siegerehrung Prototypen-Cup Germany Foto. Franz-Josef Blatt
– Franz-J. Blatt –  Mehr Bilder von der Veranstaltung könnt ihr auf der facebook-site von sport 11 sehen – Alle Bilder von
Franz-Josef Blatt
.

0:03 / 0:15

Truckmeisterschaft. Auch der Prototypen Cup Deutschland war zum Erstenmal dabei. Nicht zu vergessen das große Feuerwerk am Samstag in der Müllenbachschleife wo die Post mit Countrymusik bis weit in die Nacht abging.

-Franz-J. Blatt
.

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben