Happy New Year, liebe Freunde der Classic Days!

ISP Wolfgang Grube
Die Classic Days sind auch 2022 vom 5. – 7. August wieder das Festival of Culture & Motoring Lifestyle.
Ja, die Classic Days finden 2022 in Düsseldorf im so getauften Areal des „Green Park“ statt. Nein, der Weggang vom Schloss Dyck war keine leichte Entscheidung und wir blicken gerne zurück.

Aber: In Düsseldorf finden wir nicht nur offene und sehr kooperative Partner, sondern für die Classic Days auch fantastische Gestaltungsmöglichkeiten für die Zukunft. Ein wunderschönes grünes Areal – ab Mitte/Ende Januar gerne mehr dazu – mit (wie immer) dekorativer Gestaltung, vielen Teilnahme- und Ausstellungsbereichen … und open-air … bessere Infrastruktur und schnelle und problemlose Anfahrt mit wirklich ganz idealer Parkplatz-Situation. Das sind die Aussichten im Green Park.

Über viele Nachfragen, kritische Anmerkungen und viel Begeisterung und Unterstützung für den neuen Ort haben wir uns sehr gefreut. Das ganze Team der Classic Days schaut motiviert ins Jahr 2022! Danke für den Support.

Isotta Fiat Rekordwagen kommt

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts überboten sich die Hersteller von Fahrzeugen mit Rekordversuchen. Vor 111 Jahren wollte es Fiat mal wieder wissen. Man baute zwei bewährte 100 PS Vierzylinder aus Grand Prix Wagen in Reihe auf ein Chassis, was eine extrem lange Motorhaube ergab. Der Platz für den Piloten und den Schmiermaxe wanderten so auf eine Art Balkon hinter der Hinterachse. Kaum waren die Zeichnungen das Chassis fertig, änderte sich das Reglement und Fiat beendete das Projekt. Briten haben ein besonderes Interesse an «Land speed record machines» und der heutige Besitzer, Mike B. Vardy, hat das Projekt nach mehr als 100 Jahren mit einigen Änderungen in den letzten Jahren zu Ende geführt. Die Classic Days trafen ihn in England und Paris und gewannen ihn für einen Besuch im Festival.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben