Der 1. FC Kaiserslautern trifft im DFB-Pokal auf Borussia Mönchengladbach

Der 1. FC Kaiserslautern hat Kapitän Jean Zimmer von Fortuna Düsseldorf fest verpflichtet (Foto Michael Sonnick)

Kaiserslautern. Der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern trifft in der 1. Hauptrunde beim DFB-Pokal auf den Bundesligisten Borussia Mönchengladbach. Die Begegnung wurde in der ARD-Sportschau ausgelost, das Heimspiel vom FCK findet vom 6. bis 8. August 2021 im Fritz-Walter-Stadion auf dem Betzenberg in Kaiserslautern statt. Bei den Gladbachern spielt der ehemalige FCK-Torwart Tobias Sippel. Der 1. FC Kaiserslautern hat bisher zweimal den DFB-Pokal in den Jahren 1990 und 1996 gewonnen. Weitere Informationen über den 1. FC Kaiserslautern gibt es unter www.FCK.de.

Die weiteren DFB-Pokalbegegnungen von den Vereinen aus der Region sind :

SV Waldhof Mannheim – Eintracht Frankfurt

SV Sandhausen – RB Leipzig

Viktoria Köln – TSG 1899 Hoffenheim

SF Lotte – Karlsruher SC

SV Elversberg – 1. FSV Mainz 05

Text Michael Sonnick

 

.

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben