Der SV Waldhof Mannheim spielt auch in der nächsten Saison in der 3. Liga

Mannheim. Der SV Waldhof Mannheim bleibt auch in der nächsten Saison 2021/22 in der 3. Liga. Die Waldhöfer haben von den zwei Heimniederlagen von FC Bayern München II gegen die SpVgg Unterhaching mit 1:2 sowie vom SV Meppen gegen den VfB Lübeck 0:2 profitiert. Der SV Waldhof Mannheim bestreitet sein Heimspiel vom 36. Spieltag am Montag, 10. Mai um 19 Uhr im Carl-Benz-Stadion in Mannheim gegen den Halleschen FC. Die Waldhöfer haben das letzte Auswärtsspiel am Mittwoch mit 2:0 auswärts in Unterhaching gewonnen. Beide Treffer beim elften Saisonsieg vom SV Waldhof Mannheim erzielte dort Rafael Garcia in der 24. und 60. Minute. Der SV Waldhof Mannheim liegt nach 35 Spielen mit 45 Punkten auf dem 13. Tabellenplatz. Mit einem Heimsieg gegen Halle können sich die Waldhöfer noch auf den zehnten Tabellenrang verbessern. In der vorigen Saison 2019/20 wurde der SV Waldhof Mannheim mit 56 Punkten am Saisonende Tabellenneunter. Weitere Informationen über den SV Waldhof Mannheim gibt es unter www.waldhof-mannheim.de.

Text Michael Sonnick

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben