Bosch Hockenheim Historic Neuer Veranstaltungstermin steht fest

Der neue Termin für die Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival steht fest: Das beliebte Oldtimerevent wird vom 27. bis 29. August 2021 auf dem Hockenheimring Baden-Württemberg stattfinden. Bedingt durch die Lage der Pandemie wurde Ende März die Entscheidung getroffen, auf eine Durchführung der Veranstaltung in der ersten Jahreshälfte zu verzichten. Ursprünglich war sie Anfang Mai geplant. Ein passender Ersatztermin für die sportliche Ausrichtung konnte nach Abstimmung mit teilnehmenden Rennserien nun mit dem letzten Augustwochenende fixiert werden.
Frei wurde dieser Platz im Kalender durch die Absage des Drag-Racing-Events NitrOlympX 2021, die aufgrund der hohen Kostenstruktur und der fehlenden Sicherheit in Bezug auf Ticketeinnahmen unumgänglich war. Anders liegt der Fall bei der Bosch Hockenheim Historic, bei der für den motorsportlichen Part nur wenige Präparationsmaßnahmen nötig sind.
Die Hockenheim-Ring GmbH hofft auf eine Zulassung von Zuschauern beim Event, jedoch lässt die dynamische Verordnungslage darüber noch keine verbindliche Aussage zu. Deshalb liegt der planerische Fokus zunächst auf der reibungslosen Durchführung der Rennläufe auf dem GP-Kurs.
Alle aktuellen Entwicklungen unter: www.hockenheim-historic.de
Infos für Ticketinhaber
Im Falle einer behördlichen Zulassung von Zuschauern behalten bereits erworbene Tickets für diese Veranstaltung ihre Gültigkeit. Auf Wunsch können sich die Käufer den Ticketwert auch zurückerstatten lassen. Der Customer-Service steht für die Rückabwicklung der Tickets von Montag bis Freitag jeweils von 9:00 bis 12:00 Uhr und von 12:30 bis 15:30 Uhr unter der Hotline-Nummer +49 (0)6205 950 222 oder per E-Mail an ticketing@hockenheimring.de zur Verfügung.

HOCKENHEIM-RING GMBH
PRESSE- UND ÖFFENTLICHKEITSARBEIT

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben