Die Pfingstveranstaltung auf der Radrennbahn in Dudenhofen wurde abgesagt

Olympia-Siegerin und Weltmeisterin Miriam Welte (links) ging 2019 beim Jubiläumsrennen in Dudenhofen an den Start (Foto Michael Sonnick)

Dudenhofen. Der Radfahrer-Verein Dudenhofen 1908 e.V. hat das Bahnrennen am Pfingstmontag (24. Mai) wegen der Corona-Pandemie nun abgesagt. Die zweite Veranstaltung, der Sprint-Grand Prix soll am Freitag, 3. September 2021 ausgetragen werden. Bereits im Vorjahr fanden die zwei Veranstaltungen wegen der Coronavirus-Pandemie nicht statt. Vor zwei Jahren wurde am 23. August 2019 das 25. Internationale Radsport-Jubiläumsmeeting veranstaltet. Am Start war Olympiasiegerin Miriam Welte mit dem Bahnrad-Team Rheinland-Pfalz, die auf der Heimbahn in Dudenhofen sehr oft trainieren. Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite vom RV 08 Dudenhofen auf seiner Internetseite www.rv08dudenhofen.de.

 

  • Text Michael Sonnick

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben