Die Adler Mannheim feiern knappen Auswärtssieg in Wolfsburg

Wolfsburg/Mannheim. Einen Tag nach der 0:5-Auswärtsniederlage bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven feierten die Adler Mannheim beim Auswärtsspiel am Donnerstag bei den Grizzlys Wolfsburg einen knappen 1:0-Auswärtssieg. Den Siegtreffer für die Mannheimer erzielte Verteidiger Björn Krupp im Schlussdrittel (45. Min.) mit einem Schuss von der blauen Linie. Adler-Keeper Felix Brückmann sicherte mit einem Shutout den Sieg. Die Adler bauten die Tabellenführung in der Süd-Gruppe weiter aus.

Bei den weiteren Spielen in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) siegten die Kölner Haie zu Hause mit 6:3 gegen die Nürnberg Ice Tigers. Die Straubinger feierten bei den Krefeld Pinguine einen 4:0-Auswärtssieg.

Weitere Informationen über die Adler Mannheim gibt es unter www.adler-mannheim.de.

  • Text Michael Sonnick

 

.

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben