Der FC Bayern München gewinnt auch die Klub-WM

Doha. Die Fußballer vom FC Bayern München haben mit einem 1:0-Sieg gegen die mexikanische Mannschaft von UANL Tigres auch die Klub-WM in Doha/Katar gewonnen. Den entscheidenden Treffer für die Münchner erzielte der Franzose Benjamin Pavard in der 59. Minute in der zweiten Halbzeit. Die Bayern-Mannschaft mit Trainer Hansi Flick feierte damit den historischen sechsten Titelgewinn (Sixpack), dies ist bisher nur dem FC Barcelona in der Saison 2009 mit Trainer Pep Guardiola gelungen. Die Bayern hatten zuvor mit einem 2:0-Sieg gegen Al Ahly Kairo aus Ägypten das Finale erreicht. Dort erzielte Weltfußballer Robert Lewandowski beide Tore und wurde dann auch zum besten Spieler bei der Klub-WM geehrt. Die Bayern mussten im Finale auf Thomas Müller verzichten, da er vor dem Spiel positiv auf Corona getestet wurde.

 – Text Michael Sonnick

 

.

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben