DFB-Pokal Spiele werden live in der ARD übertragen

Dortmund. Die Achtelfinalspiele im DFB-Pokal zwischen Borussia Dortmund und dem Zweitligisten SC Paderborn (am Dienstag) sowie dem VfB Stuttgart und Borussia Mönchengladbach (am Mittwoch) werden live in der ARD jeweils um 20.45 Uhr im Fernsehen übertragen.

Die Partie des BVB gegen den Zweitligisten Paderborn findet am Dienstag 2. Februar (20.45 Uhr) statt, der VfB Stuttgart empfängt die Gladbacher dann einen Tag später am Mittwoch um 20.45 Uhr.

Borussia Dortmund muss auch in den kommenden Spielen auf seinen Torhüter Roman Bürki verzichten. Der 30-jährige Schweizer hatte sich nach Vereinsangaben in der vergangenen Woche während einer Trainingseinheit an der Schulter verletzt und steht in den kommenden zehn bis 14 Tagen nicht zur Verfügung. Bereits beim letzten Bundesliga-Heimsieg mit 3:1 gegen den FC Augsburg hütete Marwin Hitz das BVB-Tor.

Weitere Informationen über Borussia Dortmund gibt es unter www.BVB.de.

Text Michael Sonnick

 

.

 

 

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben