Der FC Bayern München steht nach dem 4:1 Sieg im Viertelfinale

München. Der deutsche Fußballmeister FC Bayern München hat mit einem 4:1 Heimsieg gegen den FC Chelsea das Viertelfinale in der Champions League erreicht. Die Tore für die Bayern erzielten Robert Lewandowski (10. und 84. Minute) sowie Perisic (24.) und Tolisso (76.). Die Bayern hatten bereits das Hinspiel in England mit 3:0 gewonnen. Die Bayern treffen nun im Viertelfinale in Portugal auf den FC Barcelona. Die Spanier siegten zu Hause mit 3:1 Toren gegen den SSC Neapel. Auch Manchester City ist mit einem 2:1 Sieg gegen Real Madrid ins Viertelfinale eingezogen, ebenso wie Olympic Lyon, die sich gegen Juventus Turin durchsetzten. Unter den letzten acht Mannschaften hat sich auch RB Leipzig für das Viertelfinale qualifiziert.
Text Michael Sonnick

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben