AvD Oldtimer- GP 2020 Nürburgring

Foto: F.J. Blatt

Anders als die Jahre zuvor war der AvD Oldtimer GP auf dem Nürburgring. Die 48. Auflage fand unter starken Einschränkungen durch die Corona Pandemie statt, wie Mund-Nasenbedeckung Hand-Desinfektion und Abstandsregeln. 5000 Zuschauer waren für das Event auf der Tribüne zugelassen. Das Fahrerlager war für die Zuschauer nicht geöffnet. Wo sonst Verkaufsstände und Imbissbuden standen herrschte gähnende Leere. Hier und da sah man Zelte und Mechaniker die an Rennfahrzeugen schraubten.

Im Ferrari von 1971 drehte Ehrengast Formel1 Legende Jacky Icks Demo Runden. Foto: F.J. Blatt

Insgesamt fanden elf Rennen statt. Nicht stattfinden konnte der Historic Marathon der nach vier Jahren sein Comeback geben sollte. Mit der historischen Tourenwagen und der GT Trophy konnten zwei Rennserien dazu gewonnen werden. Die Fans kamen bei den Rennen voll auf ihre Kosten.

 

 

Foto: F.J. Blat
  • von FRANZ- J. BLATT

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben