Ferrari-Pilot Charles Leclerc modelt für Designer Giorgio Armani

Formel 1-Pilot Charles Leclerc modelt für Modedesigner Giorgio Armani (Foto Thorsten Horn)

Formel 1-Pilot Charles Leclerc modelt für den italienischen Modedesigner Giorgio Armani, dies teilte der Monegasse auf seiner Instagram-Seite mit. “Ich freue mich sehr, Ihnen mitteilen zu können, dass ich jetzt Markenbotschafter von Giorgio Armani bin”, sagte der Ferrari-Fahrer.

Auch der 85-jährige Modepapst Giorgio Armani freut sich über die Zusammenarbeit. “Charles hat ein freundliches Gesicht und einen sportlichen Körper, er ist perfekt für meine maßgeschneiderte Anzüge. Seine elegante und sichere Art hat mich beeindruckt. Ferrari ist ein Unternehmen mit denselben Prinzipien wie wir, auch Ferrari ist ein italienischer Stolz”, sagte Armani der italienischen Sportzeitung “La Gazzetta dello Sport”.

Der 22-Jährige Leclerc belegte in seiner ersten Formel 1-Saison im Vorjahr den vierten Gesamtrang vor seinem Ferrari-Teamkollegen Sebastian Vettel, der viermal Weltmeister war. Leclerc feierte beim Belgien-GP in Spa-Francorchamps am 1. September 2019 seinen ersten Grand Prix-Sieg und gewann eine Woche später auch noch das Heimrennen von Ferrari in Monza/Italien.

Text Michael Sonnick

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben