Die Motorrad Klassik-Veranstaltung in St. Wendel wird um ein Jahr auf den 6.-8. August 2021 verschoben

In St. Wendel wären auch wieder die legendären MV Agusta-Rennmaschinen am Start gewesen Foto: Michael Sonnick

St. Wendel. Auch die 7. Internationale Motorrad Klassik-Veranstaltung der MCW-Motorsporthistoriker im saarländischen St. Wendel vom 7. bis 9. August 2020 wurde wegen der Coronavirus-Pandemie in diesem Jahr abgesagt und als neuer Termin um ein Jahr auf den 6. bis 8. August 2021 im nächsten Jahr verschoben.

Die Veranstaltung in St. Wendel, die erstmals 2009 durchgeführt wurde, findet alle zwei Jahre statt.

Der dreifache Motorrad-Weltmeister Luigi Taveri aus der Schweiz hatte sich bei der Motorrad-Ausstellung 2017 in St. Wendel in das Goldene Buch der Stadt St. Wendel eingetragen.

Weitere Informationen gibt es auf der Internetseite unter https://www.mcw-motorsporthistoriker.de/.

 – von Michael Sonnick

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben