Motorsportler-Ehrung vom ADAC Pfalz

Tobias Braun mit Friedhelm Kissel vom ADAC Pfalz und Timo Bernhard (von links) bei der ADAC Pfalz-Motorsport Ehrung

Bei der Motorsportler-Ehrung vom ADAC Pfalz in Bad Dürkheim wurde Beifahrer Tobias Braun ausgezeichnet, der zusammen mit Rallye-Pilot Fabian Kreim (Fränkisch-Crumbach) im Skoda Fabia R5 die Deutsche Rallye-Meisterschaft (DRM) 2019 gewann. Der 25-Jährige aus Maikammer bei Neustadt an der Weinstraße erhielt vom ADAC Pfalz-Sportleiter Friedhelm Kissel den Gert-Raschig-Gedächtnispreis überreicht. Tobias Braun wurde auch als ADAC Pfalz Meister in der Beifahrerwertung geehrt. Für Tobias Braun vom AC Maikammer ist dies der zweite Titel in Folge, 2018 holte er mit seinem Fahrer Dennis Rosteck den deutschen Meistertitel beim ADAC Rallye Masters in der Division 2 sowie die deutsche Meisterschaft im DMSB-Rallye Cup. Zusätzlich wurde Tobias Braun beim Automobil-Club Maikammer als Sportler des Jahres ausgezeichnet.

Ebenfalls geehrt wurde Rallye-Pilot Marijan Griebel aus Hahnweiler bei Birkenfeld, der 2018 Deutscher Rallye Meister war. Der 30-Jährige Griebel vom MSC Potzberg wurde ADAC Pfalz Meister in der Rallye-Fahrerwertung und erhielt die ADAC Sportnadel in Gold mit Brillanten überreicht. Weitere Informationen über die Fahrer vom ADAC Pfalz gibt es auf der Internetseite unter www.motorsportpfalz.de.
Text und Fotos von Michael Sonnick

Teile diesen Beitrag

Kommentar schreiben